Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Tuspo feiert zweiten Sieg in Moringen

Frauenhandball-Regionsliga Tuspo feiert zweiten Sieg in Moringen

Mit dem zweiten Saisonsieg gegen MTV Moringen haben sie die Weender Regionsliga-Handballerinnen auf Platz zwei in der Tabelle vorgeschoben. 24:19 (13:9) setzten sie sich beim bis dahin ungeschlagenen MTV durch.

Voriger Artikel
Fast 100 HG-Tore in zwei Spielen
Nächster Artikel
TSV Nesselröden II unterliegt beim Spitzenreiter

Mit dem zweiten Saisonsieg gegen MTV Moringen haben sie die Weender Regionsliga-Handballerinnen auf Platz zwei in der Tabelle vorgeschoben.

Göttingen. Gegen den Regionsoberliga-Absteiger fehlte beim Tuspo Weende Torhüterin Hartwig aus krankheitsbedingt.

Doch Weendes Ersatztorhüterin Sherin Reslan machte ihre Sache in ihrem ersten Punktspiel gut. Zusammen mit der starken Abwehr gelang es den Nordstädterinnen von Anfang an, das Geschehen zu beherrschen (5:1). Zwar kämpfte Moringen, schaffte es aber nicht Weendes Abwehr zu bezwingen, weil diese sicher stand und mit ihrer ambitionierten Spielweise den MTV aus der Fassung brachte.

Moringens Spielweise wurde zunehmend ruppiger, das wurde mit Zeitstrafen geahndet. Weende baute nach Wiederanpfiff seine Führung auf 20:13 aus. Als Moringen auf eine offensive 4:2-Deckung umstellte, kam das Team zwar auf 16:20 heran, Weende ließ sich den Sieg aber nicht mehr nehmen. - Tore: Schmidt (7), Czech (7), Reslan (3), Intrup, Hardegen, Klaßen (je 2), Nielsen-Schmidt (1).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
08.12.2016 - 16:02 Uhr

In München ist er seit Jahren Publikumsliebling: Franck Ribery. Der mittlerweile 33-Jährige spricht gegenüber "Eurosport.de" offen über seine Zukunft.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt