Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Überschrift: Keine Punkte für GSC in Verden

Kegeln Überschrift: Keine Punkte für GSC in Verden

In Verden war für die GSC-Kegler in der Verbabdsliga Bohle kein Punkt zu holen. In beiden Spielen waren die Göttinger jeweils klar unterlegen.

Voriger Artikel
ASC-Frauen klettern mit 3:0-Sieg in Giesen auf Platz zwei
Nächster Artikel
Meister auf Dreibahnen

Göttingen. Gegen Uelzen begannen Michael Foth (872 Holz/2 Punkte) und Manfred Behrendt (890/7) mit einem Minus von 22 Holz. Carl-Josef Gleitze wurde ausgewechselt gegen Markus Büttner, beide erreichten nur 829 Holz (1), zusammen mit Detlev Gilat (888/6) waren weitere 63 Holz verloren. Nur Klaus Jürgen Müller (902/9) holte einige Holz auf, das Spiel ging aber insgesamt mit 4381:4449 Holz und 0:3 Punkten verloren.

Keine Punkte trotz guter Erwartung gab es dann auch gegen Sottrum. Hier gewann Behrendt (881/8) zu Beginn sechs Holz. Foth (859/2) und Büttner (842/1) mussten aber dann 38 Holz Rückstand einstecken. Gilat (874/6) und Müller (890/9) konnten den Rückstand nicht wettmachen und gewannen nur um vier Holz. Mit 4346:4374 Holz war dann leider auch dieses Spiel mit 0:3 verloren.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
03.12.2016 - 11:59 Uhr

Der VfL Wolfsburg wird in den kommenden Jahren voraussichtlich weniger Geld vom Automobilkonzern Volkswagen erhalten. Dies hätte auch Auswirkungen auf die Transferpolitik.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt