Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
VfB Bodensee schließt Saison als Vizemeister ab

Frauenvolleyball-Bezirksklasse VfB Bodensee schließt Saison als Vizemeister ab

Die Volleyballerinnen des VfB Bodensee haben ihre Bezirksklassen-Saison nach zwei glatten Heimsiegen gegen den VT Südharz III (3:0) und Tuspo Weende VI (3:1) auf Platz zwei abgeschlossen. Voraussichtlich am ersten Mai-Wochenende steht für den VfB damit die Aufstiegs-Relegation an.

Voriger Artikel
MGC Göttingen holt sich den zweiten Platz
Nächster Artikel
ASCer stehen elfmal oben auf dem Podest

Bodensees Jennifer Eichhardt schließt die Saison mit ihrem Team als Vizemeister ab

Quelle: Lüder

Eichsfeld. Gegen den Dritten VT Südharz II, der mit 26:24, 25:17 und 25:14 bezwungen wurde, mussten die Gastgeberinnen vor allem in Durchgang eins aber einiges investieren. Das gute Stellungsspiel und druckvolle Angriffe, speziell von Mittelangreiferin Jennifer Eichhardt, führten schließlich zu Tagessieg Nummer eins.

Den Beginn des Duells mit dem Tuspo Weende VI verschließen die Eichsfelderinnen etwas, unterschätzen den Gegner, der sich im Laufe der Serie vor allem technisch weiterentwickelt hatte, und mussten den ersten Satz folgerichtig mit 24:26 abgeben. Anschließend fand der Vizemeister jedoch zu seinen gewohnt sicheren Aktionen zurück und sicherte sich die Folgedurchgänge verdientermaßen mit 25:22, 25:17 und 25:11. – VfB: A. Henniges, K. Henniges, Gleitze, Jünemann, Nordmann, Beußhausen, Eichhardt, Becker.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
10.12.2016 - 13:45 Uhr

Nach seinem Aus bei den Niedersachsen kritisierte Dieter Hecking die Einstellung der Spieler bei seinem Ex-Klub, verteidigte aber Julian Draxler und Manager Klaus Allofs.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt