Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Wichtiges Spiel für ASC

Volleyball-Regionalliga Wichtiges Spiel für ASC

Zu seinem letzten Punktspiel des Jahres reist der ASC 46 in der Volleyball-Regionalliga am Sonnabend zum Tabellennachbarn VSG Ammerland II. Ammerland hat bisher fünf Siege eingefahren und liegt mit 13 Zählern drei Punkte vor den Göttingern.

Voriger Artikel
Torwart-Routinier Martin Post zieht Söhre den Zahn
Nächster Artikel
HG will zu Hause eine Macht bleiben
Quelle: Pförtner (Symbolfoto)

Göttingen. Deshalb ist die Partie für ASC-Coach Matthias Polkähn ein Sechs-Punkte- Spiel, denn durch einen Sieg gegen den direkten Konkurrenten könnte man nach Punkten gleichziehen und das Jahr 2015 auf sportlich versöhnliche Weise ausklingen lassen. Polkähn muss dabei weiterhin auf Mitte Robert Hagen verzichten, auch Libero Manuel Holst ist aktuell angeschlagen. Falls Holst nicht rechtzeitig fit wird, rotiert Außen Tobias Bienmöller auf seine Position.

Im Hinspiel gewannen die Göttinger das Spiel gegen die VSG mit 3:0, allerdings leistete Ammerland damals erbitterte Gegenwehr und musste vom ASC niedergekämpft werden. Das Team von Trainer Moritz Döpcke ist technisch und taktisch gut ausgebildet und bildet den Unterbau für die erste Mannschaft, die in der dritten Liga spielt. Immer wieder schaffen Talente den Sprung aus der zweiten in die erste Mannschaft. Das Team hat sich in der Saison gut entwickelt, der Lohn waren Siege gegen die Topteams aus Baden und Hildesheim.

ASC-Coach Polkähn hat unter der Woche die volleyballerischen Grundelemente trainieren lassen, um Sicherheit in das ASC-Spiel zu bringen. „Das wird in Ammerland ein heißer Auswärtsfight. Es geht für beide Mannschaften um immens wichtige Punkte gegen den Abstieg. Vor allem Aufschlag- und Annahmequote müssen besser werden, damit wir wieder in die Erfolgsspur zurückkehren“, fordert Polkähn. „Wenn wir uns in den Grundelementen steigern, dann können wir in Ammerland gewinnen. Dafür werden wir zum Jahresabschluss noch einmal alles in die Waagschale werfen und um ein Erfolgserlebnis kämpfen“, unterstreicht der ASC-Trainer.

pk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
07.12.2016 - 15:59 Uhr

Die Staatsanwaltschaft in Madrid hat Anklage gegen Bayern-Star Xabi Alonso sowie zwei weitere frühere Spieler von Real Madrid wegen mutmaßlicher Steuervergehen erhoben.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt