Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Zusammenhalt ist die große Stärke

Jugendfußball Zusammenhalt ist die große Stärke

So lässt es sich überwintern - als Tabellenzweiter mit zwei Zählern und einem Spiel Rückstand auf Tabellenführer JFV West Göttingen fiebern die Fußball-B-Junioren des JFV Rhume-Oder dem Start in die zweite Halbserie entgegen. Die beginnt am 4. März mit der Partie beim FC Pfeil Broistedt.

Voriger Artikel
MTV Geismar kassiert zweite Niederlage
Nächster Artikel
Nachwuchs der LG Eichsfeld geehrt

Nils Bierwirth (l.) und der JFV Rhume-Oder sind in der laufenden Bezirksliga-Saison noch ohne Niederlage.

Quelle: Jan Helge Schneemann

Eichsfeld. Eine Woche später steht dann auf heimischem Platz in Hattorf das Topspiel gegen Spitzenreiter JFV West an. Bis dahin wollen sich die jungen Eichsfelder in Topform bringen, um genauso überzeugend auftrumpfen zu können wie bisher. „Wir werden eine sehr intensive Vorbereitung absolvieren, denn wir wollen natürlich positiv in die Rückrunde starten, und dafür werden wir hart arbeiten“, kündigt Fabio Fröchtenicht an, der das Team gemeinsam mit Jannik Strüber trainiert.

Am 4. Februar beginnt die Vorbereitung, allerdings haben die Spieler vorab schon Trainingspläne erhalten, um nicht zuviel an Grundlagenausdauer zu verlieren. Wenn der Schweiß fließt, soll der Spaß jedoch nicht zu kurz kommen - dafür sorgen Spinning-Einheiten im Fitnessstudio. „Das ist letztes Jahr schon gut angekommen“, verrät Fröchtenicht.

Hervorragende Einstellung

Dass seine Jungs um Kapitän Silvester Fahlbusch sich auch weiterhin mit dem nötigen Ehrgeiz und Engagement in Trainings- und Punktspielen präsentieren werden, steht für Fröchtenicht außer Frage: „Die Jungs haben eine hervorragende Einstellung. In jeder Situation versucht jeder Spieler, das Bestmögliche herauszuholen, das macht uns stark.“

In der Hinrunde bekamen das die Gegner in schöner Regelmäßigkeit zu spüren. Der bisher noch ungeschlagene JFV kassierte die wenigsten Gegentore (6), gewann acht seiner neun Partien und schoss beim 14:0-Auswärtserfolg beim FC 45 Salzgitter den höchsten Sieg der Vereinsgeschichte heraus.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
19.09.2017 - 15:08 Uhr

Der 2. Fußball-Kreisklasse Süd gehen die Mannschaften aus: Nach dem Rückzug des TSV Jühnde und des SV Sieboldshausen hat nun die zweite Mannschaft von Türkgücü Münden angekündigt, nicht weiterspielen zu wollen. Staffelleiter Manfred Förster ist fassungslos.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen