Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Zweiter Lauf am Kehr Göttingen

Cross-Serie Zweiter Lauf am Kehr Göttingen

Der zweite Durchgang der 54. Cross-Serie der LG Göttingen steht am Sonnabend auf dem Programm. Der Lauf findet wie in jedem Jahr auf dem Hainberg im Göttinger Wald mit Start und Ziel am Kehr statt.

Voriger Artikel
TG Münden feier Heimpremiere am 13. Spieltag
Nächster Artikel
Spitzenspiel zwischen SC Weende und BG 74 Göttingen

Crosslauf am Kehr

Quelle: Pförtner

Göttingen. Anders als beim ersten Durchgang oberhalb des Sportinstituts werden es die Akteure mit weniger steilen Abschnitten sowie breiteren und geschotterten Wegen zu tun haben. Die Zahl der ungewollten Rutschpartien dürfte sich deshalb in Grenzen halten.

Um 13.50 Uhr starten zunächst die Männer, Frauen, männliche und weibliche Jugend U 20 und U 18 sowie alle Seniorenklassen über die Mittelstrecke (rund 5000 Meter). Es folgt um 14.30 Uhr der Schülerlauf I (Kinder bis zehn Jahre) über etwa 900 Meter, zehn Minuten später dann der Schülerlauf II über rund 1800 Meter für die Jugendklassen M/W 16 bis M/W 14 und die Kinder der Klassen U 12 und U 10. Den Abschluss bildet um 15 Uhr die Langstrecke über etwa 10 000 Meter für Männer, Frauen, U 20- und U 18-Jugend sowie alle Seniorenklassen. Nach den großen Teilnehmerfeldern beim ersten Durchgang rechnen die LGG-Verantwortlichen auch am Kehr bei guten Wetteraussichten mit deutlich mehr als 150 Startern.

Interessierte und kurz entschlossene Hobbyläufer haben die Möglichkeit, noch an Ort und Stelle Nachmeldungen abzugeben.

Von Gerd Brunken

Voriger Artikel
Nächster Artikel
03.12.2016 - 11:59 Uhr

Der VfL Wolfsburg wird in den kommenden Jahren voraussichtlich weniger Geld vom Automobilkonzern Volkswagen erhalten. Dies hätte auch Auswirkungen auf die Transferpolitik.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt