Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Paul Watson komplettiert den Kader

BG Göttingen Paul Watson komplettiert den Kader

Die Fans der BG Göttingen dürfen sich auf einen sprunggewaltigen Youngster freuen. Die BG bestätigte am Dienstag Tageblatt-Informationen, nach denen der erst 22-jährige US-Amerikaner Paul Watson im Anflug ist, um den Kader des Basketball-Bundesligisten zu komplettieren.

Voriger Artikel
Neue Namen für Bundesliga-Nachwuchs
Nächster Artikel
BG-Zugänge Rush und Watson sind gelandet

Göttingen. Der 22-jährige US-Amerikaner, der sowohl als Guard als auch als Forward eingesetzt werden kann, kommt demnach direkt von der California State University in Fresno in die Universitätsstadt an der Leine und erhält einen Einjahresvertrag. „Paul ist ein Spieler, der viel zu bieten hat“, wird BG-Headcoach Johan Roijakkers in einer Pressemitteilung zitiert. „Er kann auf mehreren Positionen spielen – genau das haben wir noch gesucht.“

Der 2,01 Meter große Watson werde folglich seine professionelle Basketball-Karriere in Göttingen starten. Nach seinem High-School-Abschluss in seiner Heimatstadt Phoenix (US-Bundesstaat Arizona) besuchte der Forward von 2013 bis 2017 die California State University in Fresno (US-Bundesstaat Kalifornien). Für die Fresno State Bulldogs stand Watson 135-mal auf dem Parkett. Im Schnitt erzielte der Veilchen-Neuzugang 10,1 Punkte, holte 4,4 Rebounds und gab 0,9 Assists.

Watson ist der dreizehnte Spieler im Roijakkers-Kader für die Saison 2017/18, zu dem schon Joanic Grüttner Bacoul, Darius Carter, Lenny Larysz, Dennis Kramer, Stephan Haukohl, Dominic Lockhart, Nicolai Simon, Lennart Stechmann, Michael Stockton, Evan Smotrycz, Brion Rush und Wesley Saunders gehören. Mit der Verpflichtung von Watson stehe fest, dass Jesse Sanders, Leon Williams und Benas Veikalas vorerst nicht zur BG zurückkehren werden, heißt es in der Pressemitteilung weiter. „Wir bedanken uns bei ihnen für ihren Einsatz und wünschen ihnen für ihre weitere Laufbahn viel Erfolg“, so Roijakkers. Außerdem werde Johannes Menzel Göttingen verlassen. Das Nachwuchs-Talent wechselt auf die Arizona Christian University in den USA.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Wer auf die Live-Atmosphäre bei den Bundesligapartien der BG Göttingen verzichten muss, hat trotzdem die Möglichkeit einen Blick in das aktuelle Spieltagsheft zu werfen. Schon vor Öffnung der Halle ist es auch online als E-Paper zu lesen. mehr

WarmUp: BG Göttingen gegen Tübingen

Wenn die BG Göttingen am Sonnabend bei den Walter Tigers Tübingen antritt, trifft sie mit Mathis Mönninghoff auf einen der Veilchen-Leistungsträger der vergangenen Saison. BG-Coach Johan Roijakkers sagt über den Modellathleten: „Mathis hat bei uns eine wichtige Rolle gespielt. Das zeigt allein schon die Tatsache, dass er in der vergangenen Saison zusammen mit Stuckey die meisten Minuten Einsatzzeit aller deutschen Spieler hatte.“ Nun spielt Möninghoff für Tübingen und hat mit den Walter Tigers noch keinen einzigen Sieg eingefahren. Doch das Schlusslicht, bei dem Jared Jordan bester Assistgeber der Liga ist, will mit dem neuen Trainer Mathias Fischer gegen die Göttinger unbedingt den ersten Saisonsieg einfahren. Die Veilchen erwartet ein heißer Tanz… Tipoff ist um 20.30 Uhr.

BG Göttingen - Das Team 2016/17
Spielplan der BG

Teamlogos

Die Logos der Beko-Basketball-Teams aus der aktuellen Saison 2016/17.