Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
BG Göttingen BG Göttingen: Vargas beliebt wie Kobe Bryant
Sportbuzzer BG Göttingen BG Göttingen: Vargas beliebt wie Kobe Bryant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:46 24.03.2013
Heiß begehrt: Autogramme von Akeem Vargas, Marco Grimaldi und Nick Livas (v.l.). Quelle: Pförtner
Göttingen

Gemeinsam mit dem Tageblatt als Medienpartner hatte der Basketball-Zweitligist zur Autogrammstunde geladen.

Vor allem Kinder waren gekommen. In Begleitung ihrer Eltern sahen sie mit glänzenden Augen, wie Paul Guede, Akeem Vargas, Marco Grimaldi und Nick Livas auf mitgebrachten Bällen, Shirts oder Trikots unterschrieben. Über eine Unterschrift von Vargas freute sich der 13-jährige Julian Schulz aus Reinhausen.

Er ließ auf einem kleinen Ball signieren statt auf einem alten, offenbar verschwitzten Trikot von Ex-Veilchen Peer Wente. Das hatte ein anderer Fan mitgebracht, was wiederum Livas amüsierte. Julian hatte in der Zeitung von der Autogrammstunde erfahren, „da ich ja schon lesen kann“, wie er versicherte. Und obwohl er Fußballer bei der JSG Bremkertal ist, sei er natürlich auch BG-Fan. „Sonst wäre ich ja nicht hier.“

Auch die meisten anderen BG-Fans favorisierten Vargas und grinsten mit dem smarten Topscorer beim gemeinsamen Foto um die Wette. „Akeem ist unser Kobe Bryant“, witzelte BG-Kapitän Grimaldi in Anspielung auf den Basketball-Star der Los Angeles Lakers. Konkurrenz darum, wer die meisten Autogramme schreibt, gebe es unter den Spielern aber nicht, so Grimaldi. Dazu nickte Managerin Anna „AJ“ Jäger eindringlich.

Zur allgemeinen Verwunderung erschien auch Edelfan Tanja Annor in der GT-Geschäftsstelle. „Du hast doch bestimmt schon alle Autogramme“, wurde sie von Jäger begrüßt. Annor verneinte, ließ sich mit dem Quartett fotografieren und besorgte auch noch Autogramme für ihren Sohn Sam „The Man“ Annor.

fab

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!