Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
BG Göttingen BG Göttingen wird in Brüssel Zweiter
Sportbuzzer BG Göttingen BG Göttingen wird in Brüssel Zweiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 16.09.2017
Johan Roijakkers. Quelle: SPF
Anzeige
Brüssel/Göttingen

Die Veilchen mussten auf Darius Carter (verletzte sich gegen Brüssel schwer), Dennis Kramer (Wadenprobleme) und Lenny Larysz (Mandelentzündung) verzichten. Wie im Halbfinale gegen Brüssel hatte die BG-Verteidigung zu Beginn Probleme. Mit 21:30 gaben die Göttinger das erste Viertel ab. Danach kamen die Veilchen langsam besser ins Spiel, doch Okapi baute den Vorsprung bis zur Pause leicht aus.

Das dritte Viertel entschied die Mannschaft von Trainer Johan Roijakkers dann für sich, sodass beim 59:70 nach 30 Minuten der Sieg noch in Reichweite war. Doch Okapi war das bessere und eingespieltere Team. Es konterte den Lauf der Veilchen im Schlussviertel. Roijakkers gab im Finale des Vorbereitungsturniers allen Veilchen Einsatzzeit. Erstaunlich: Brion Rush, gegen Brüssel noch Topscorer, blieb im Finale ohne Zähler. Bei den Belgiern erzielten die Bankspieler (53) mehr Punkte als die Starter (38).

BG-Punkte: Watson (19), Lockhart (6), Williams (6), Stockton (16), Loveridge (15), Simon (7), Haukohl (7).

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige