Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
BG-Management informiert über Organisation und Jugend-Konzept

120 000 Euro für den Nachwuchs BG-Management informiert über Organisation und Jugend-Konzept

Die BG Göttingen hat Schulen und Vereinen einen Einblick in ihre Organisation ermöglicht, die Etatpläne offengelegt und ihr Jugendkonzept vorgestellt. Sollte die Zweitliga-Herrenmannschaft in die 1. Basketball-Bundesliga aufsteigen, will das Veilchen-Management das Jugend-Budget von derzeit 30 000 Euro auf 120 000 aufstocken.

Voriger Artikel
Jermaine Mallett gibt der BG Göttingen eine sehr seltene Qualität
Nächster Artikel
BG will zehnten Sieg in Serie
Quelle: dpa (Symbolfoto)

Göttingen. Davon berichteten die BG-Geschäftsführer Frank Meinertshagen und Anna Jäger – ähnlich, wie sie es bereits ihren Businessclub-Mitgliedern präsentiert hatten. 

Im Mittelpunkt des Abends stand allerdings Dirk Altenbeck.  Der BG-Jugendkoordinator stellte sein Konzept vor – aufgebaut in Analyse, Planung und Umsetzung. Gut 50 Lehrer und Vereinsvertreter waren zu der Info-Veranstaltung am Donnerstagabend in die Sparkassen-Arena gekommen. Altenbeck betonte, dass sowohl der Basketball als Breitensport als auch der Leistungssport gefördert werden sollen.

Dirk Altenbeck

Dirk Altenbeck

Um möglichst viele Schüler zu erreichen, besuche er viele Grundschulen. Das große Grundschulturnier am 31. März in der FKG-Halle bezeichnete er als „geordnetes Chaos mit ganz viel Spaß“. Für die älteren Schüler steht bereits am 14. und 22. März die VGH-School-Challenge an.

Extra-Training zur Leistungssteigerung

An mehreren Gymnasien und Gesamtschulen bietet Altenbeck für ambitionierte Spieler Extra-Trainings zur Leistungssteigerung an. Doch damit will sich der 50-jährige A-Lizenz-Inhaber nicht zufriedengeben. „Wir können aber noch mehr erreichen, um Spieler für die Vereine zu finden. Der DOSB belegt, dass Basketball die beliebteste Sportart im Sportunterricht ist“, betonte Altenbeck.

In Düsseldorf habe er Erfolge mit einer Schulliga erzielt, die er gerne auch in Göttingen etablieren möchte. Kritiker, die eine Überschneidung mit der Meisterschaftsrunde der Vereine befürchteten, konnte er beruhigen. Die Spiele sollen in der Unterrichtszeit stattfinden.

„Die Veranstaltung war sehr interessant. Ich finde es gut, dass die BG so umfassend informiert“, lobte Markus Bube. Der Lehrer vertrat die Egelsbergschule und fügte an: „Unsere Schüler und Schülerinnen freuen sich schon riesig auf das Turnier.“ Es gab aber auch kritische Töne, dass das Konzept zu stark auf den Jungenbasketball fokussiert sei und der weibliche Nachwuchs einmal mehr weitestgehend außer Acht gelassen werde.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Roijakkers’ „Runningback“
Auch wenn es wehtut: BG-Power-Athlet Jermaine Mallett pflügt im Stile eines Runningbacks durch die gegnerische Zone.

Jermaine Mallett stand am vergangenen Sonntag im Mittelpunkt. Der 25-jährige US-Amerikaner führte seine BG Göttingen zum knappen 94:89-Overtime-Sieg gegen die Oettinger Rockets Gotha. Zuvor hatte er im Spiel eine heftige Auseinandersetzung mit seinem Headcoach Johan Roijakkers.

mehr

Wer auf die Live-Atmosphäre bei den Bundesligapartien der BG Göttingen verzichten muss, hat trotzdem die Möglichkeit einen Blick in das aktuelle Spieltagsheft zu werfen. Schon vor Öffnung der Halle ist es auch online als E-Paper zu lesen. mehr

WarmUp: BG Göttingen vs. Basketball Löwen Braunschweig

Alle wichtigen Infos zum Spiel am 18. November in der S-Arena.

BG Göttingen - Das Team 2016/17
Spielplan der BG

Teamlogos

Die Logos der Beko-Basketball-Teams aus der aktuellen Saison 2016/17.