Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
BG Göttingen BG-Youngsters ziehen ins Playoff-Viertelfinale ein
Sportbuzzer BG Göttingen BG-Youngsters ziehen ins Playoff-Viertelfinale ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:52 09.04.2018
Treffen im Viertelfinale der Jugendbasketball-Bundesliga wieder auf Lichterfelde: Die Youngsters der BG Göttingen. Quelle: Mischke
Anzeige
Göttingen

„Ich bin sehr stolz auf die Mannschaft. Was die Jungs erreicht haben, ist wirklich toll“, sagte Sauerbrey nach der Partie und freute sich vor allem über die Art und Weise, wie sich sein Team den zweiten Sieg erarbeitet hat. Die ersten 20 Minuten entwickelten sich zu einem Spiegelbild der ersten Begegnung beider Teams. Die Südniedersachsen erwischten den besseren Start und spielten sich zum Ende des ersten Viertels einen kleinen Vorsprung (20:14) heraus. Im zweiten Viertel zeigte das JBBL-Team aus der Hansestadt, dass es die Partie noch nicht verloren gab und ging sogar in Führung. Doch das Sauerbrey-Team fing sich wieder, zwang den Gegner zu Ballverlusten und holte sich zur Halbzeitpause die Führung zurück (42:40).

So feierte das Göttinger JBBL-Team nach dem Sieg:

Nach der Pause machte der BG-Nachwuchs dort weiter, wo er aufgehört hatte. „Durch aggressive Verteidigung und Teamplay in der Offensive haben wir den Ball und Gegner laufen gelassen, wodurch wir Hamburg müde gemacht haben“, analysierte Sauerbrey das dritte Viertel, nach dem es 70:56 stand. Auch im Schlussabschnitt ließen sich die Göttinger den Vorsprung nicht mehr nehmen und siegte am Ende souverän. „Es war so viel Energie in der Halle, das hat richtig Spaß gemacht“, bedankte sich der JBBL-Trainer bei den anwesenden Zuschauern. „Das ist natürlich auch für die Jungs was ganz besonderes, vor so einer Kulisse zu spielen.“ Im Viertelfinale wartet mit dem TuS Lichterfelde ein Titelaspirant auf die Südniedersachsen. – BG-Youngsters: Henze, Hadenfeldt (16 Punkte), Leinhos (3), Uphaus (4), Lüer (3), Haubrock, Rodeck (12), Herbst, Seehof (1), Elawure (12), Schultz (25), Exner (8).

Von Kathrin Lienig

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Große Enttäuschung bei den Fans der BG Göttingen nach der bitteren Pleite ihrer Mannschaft im Abstiegsduell gegen die Rockets aus Gotha – einige Anhänger äußerten sich nach Spielende drastisch.

08.04.2018

Ganz bitterer Abend für die BG Göttingen in der Basketball-Bundesliga: Die Veilchen, die zuletzt zu Hause eine Macht waren, unterlagen am Sonnabend vor 3447 Zuschauern in der ausverkauften Sparkassen-Arena im wichtigen Spiel um den Klassenerhalt dem Tabellenvorletzten Rockets mit 75:88 (40:42).

08.04.2018

Für die BG Göttingen geht es jetzt zuhause im Abstiegskampf gegen die Rockets aus Gotha. Ab 17.45 können Sie das Spiel auf goettinger-tageblatt.de im Liveblog verfolgen.

07.04.2018
Anzeige