Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
BG Göttingen BG schlägt Brüssel und steht im Finale
Sportbuzzer BG Göttingen BG schlägt Brüssel und steht im Finale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:17 15.09.2017
Die BG - hier mit Darius Carter und Joanic Grüttner Bacoul (l.) in der vergangenen Spielzeit - schlägt Brüssel nach Verlängerung. Quelle: SPF
Anzeige
Brüssel/Göttingen

Am Sonnabend spielen die Veilchen nun das Finale. Um 20.30 Uhr treffen sie dann auf Okapi Aalstar, den Ex-Klub von Alex Ruoff.

Die BG Göttingen hatte gegen den Gastgeber des „Brussels European Tournament“ eine etwas längere Einlaufphase benötigt, um auf Betriebstemperatur zu kommen. Die ersten zehn Minuten brachte das Roijakkers-Team nur recht wenig zustande. Besonders das Defensiv-Werkzeug hatten die Göttinger anscheinend in der Kabine vergessen. Das erste Viertel ging mit 22:31 deutlich an die Gastgeber. Im zweiten Viertel hielt die BG den Druck im Angriff aufrecht und stoppte endlich die Brüsseler Offense. So verkürzten die Veilchen den Rückstand auf 47:48. In den zweiten 20 Minuten boten sich die Teams ein Duell auf Augenhöhe, sodass es nach 40 Minuten remis stand und die Entscheidung in der Verlängerung gefunden werden musste. Hier setzte sich die BG angeführt von ihren Topscoreren Brion Rush (24 Punkte), Darius Carter (21), Jordan Loveridge (19) und Michael Stockton (14) souverän durch. Wobei Loveridge ein ordentliches Debüt im BG-Dress ablieferte.

Das erste Halbfinale hatte Okapi Aalstar gewonnen. Im der am Freitagabend ab 18 Uhr gespielten Auftaktpartie des „Brussels European Tournament“ setzte sich der belgische Top-Klub knapp mit 85:81 gegen die Telekom Baskets Bonn durch. Brüssel und Bonn treffen im Spiel um Platz 3 am Sonnabend um 18 Uhr in Brüssel aufeinander.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum zweiten Mal in Folge geht es für die Basketballer der BG Göttingen in der Vorbereitung nach Belgien, zum zweiten Mal in Folge feiert Trainer Johan Roijakkers seinen Geburtstag während der Testphase im Nachbarland, in dem der Niederländer lange gelebt hat und seine Eltern noch immer wohnen.

13.09.2017

Nach zweijähriger Abstinenz schlägt die SG Rhume wieder in der Tischtennis-Landesliga auf: Am Sonnabend empfängt der Aufsteiger um 18 Uhr in der Rhumspringer Sporthalle den Verbandsligaabsteiger SV Jembke.

13.09.2017

Nach einer deutlichen 21:36 (10:18)-Niederlage gegen die SG Zweidorf/Bortfeld ist der Saisonstart missglückt. Auch im zweiten Saisonspiel fuhren die Handballer der HG Rosdorf-Grone II in der Landesliga Braunschweig keine Punkte ein.

12.09.2017
Anzeige