Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
BG Göttingen BG unterliegt in Bonn mit 70:82
Sportbuzzer BG Göttingen BG unterliegt in Bonn mit 70:82
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:44 23.04.2018
Kein Durchkommen für Göttingens Jordan Loveridge (Mitte). Quelle: Foto: Mika
Anzeige
Bonn

Da die ebenfalls um die Klasse kämpfende Konkurrenz aus Bremerhaven und von den Rockets auch Pleiten bezog, benötigten die Veilchen einen Erfolg keineswegs so dringend wie Aloe Blacc seinen Dollar. Und doch wäre ein Sieg beim Tabellenvierten so befreiend, zumal so überraschend realistisch gewesen. Bis ins Schlussviertel hatte die Mannschaft von Trainer Johan Roijakkers den Favoriten in Schach gehalten, phasenweise gar dominiert. Dann schlugen die Rheinländer härter zu, als ein Morgenmuffel den Snooze-Button seines Weckers malträtieren kann.

Doch wie kamen die Gäste überhaupt dahin, den Telekom-Dome beinahe einzunehmen? Indem sie zu Beginn unwiderstehlich das offensive Brett attackierten und die zeitweise hochfrequentig vergebenen Korbleger immer wieder doch noch in Punkte ummünzten. Während Bonn, erschreckend einfallslos im Angriff, der Frage nachging, ob es legal ist, zu rebounden und die Zone zu betreten, sammelten die Göttinger eifrig Meilen mit ihren Trips zur Freiwurflinie. Die defensiven Rotationen kamen punktgenau, sodass eines der besten Dreipunkte-Teams der Liga sichtlich Schwierigkeiten aus der Distanz besaß. Bis auf 30:19 setzten sich die Gäste ab.

Mini-Läufe der ehemaligen Hauptstädter wurden zuverlässig gekontert. Besonders Mitch Creek setzte Ausrufezeichen. Sein Dunking zum 34:25 hämmerte er mit einer Vehemenz durch den Korb, als hätte dieser seinen Hund getötet. Doch die Reifen der Roijakkers-Crew zeigten Abnutzungserscheinungen. Ausgerechnet bei den Rebounds offenbarten sich nach dem Seitenwechsel immense Defizite. Angeführt von Center Julian Gamble kam Bonn erst ran und zog dann davon. Zweite Chancen für die Hausherren en masse, eine vergebene Chance für die BG.

Von Rupert Fabig

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei schwere Auswärtsspiele stehen für die BG Göttingen an diesem Wochenende an. Am Freitag sind die Veilchen bei den Telekom Baskets Bonn zu Gast. Wir berichten ab 20.15 Uhr im Liveblog auf sportbuzzer.de.

20.04.2018

So immens wichtig der Sieg gegen Bremerhaven auch war. Die Verantwortlichen der BG Göttingen sind sich sicher: Gerettet sind die Veilchen noch nicht. „Wir müssen mindestens noch ein Spiel gewinnen“, sagt denn auch BG-Geschäftsführer Frank Meinertshagen.

18.04.2018

Drei Spiele in Folge in der Fremde: Nach dem erlösenden Sieg gegen Bremerhaven beginnt für die BG ein Auswärtsmarathon, der es in sich hat. Auch wenn die Veilchen dem Klassenverbleib in ein Stück näher gekommen sind – ausruhen kann sich das Team von BG-Headcoach Johan Roijakkers also nicht.

18.04.2018
Anzeige