Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
BG Göttingen Brion Rush von der BG Göttingen leidet unter Augenerkrankung
Sportbuzzer BG Göttingen Brion Rush von der BG Göttingen leidet unter Augenerkrankung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:49 09.04.2018
Brion Rush, hier beim Abklatschen nach dem Rockets-Spiel, bei dem er aussetzte, ist an den Augen erkrankt. Quelle: Kuhl
Göttingen

Rush sei am Montagvormittag beim Augenarzt vorstellig geworden, und dieser habe eine, so Roijakkers, „Augapfel-Deformation“ festgestellt. Die Augen des Dreier-Shooters seien aus diesem Grund „etwas überarbeitet und müde“, berichtete der Niederländer weiter.

In den nächsten Tagen müsse der US-Amerikaner aus therapeutischen Gründen eine Brille tragen. Das sei so etwas wie eine einfache Lösung für die Erkrankung. Rush hatte laut BG über Schwindel und Kopfschmerzen geklagt. Roijakkers berichtete, dass der Spieler sogar umgekippt sei.

Im Spiel gegen die Rockets, das mit 75:88 verloren ging, stand Rush deshalb auch nicht im Kader. Für ihn kam Neuzugang Mitch Creek zum Einsatz, der bei seiner Premiere nicht nur die Zuschauer, sondern auch den Trainer begeisterte: „Dass so ein Spieler in Göttingen spielt, muss man genießen.“

Von Eduard Warda

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die BG Göttingen Youngsters haben die Überraschung geschafft und den Einzug ins Playoff-Viertelfinale der Jugend Basketball Bundesliga (JBBL/U16) perfekt gemacht. Gegen die Sharks Hamburg gewann das Team von Youngsters-Headcoach Jan Sauerbrey vor heimischer Kulisse im Göttinger Basketball-Zentrum (BBZ) auch das zweite Spiel der Best-of-three-Serie und siegte 84:68 (42:40).

09.04.2018

Große Enttäuschung bei den Fans der BG Göttingen nach der bitteren Pleite ihrer Mannschaft im Abstiegsduell gegen die Rockets aus Gotha – einige Anhänger äußerten sich nach Spielende drastisch.

08.04.2018

Ganz bitterer Abend für die BG Göttingen in der Basketball-Bundesliga: Die Veilchen, die zuletzt zu Hause eine Macht waren, unterlagen am Sonnabend vor 3447 Zuschauern in der ausverkauften Sparkassen-Arena im wichtigen Spiel um den Klassenerhalt dem Tabellenvorletzten Rockets mit 75:88 (40:42).

08.04.2018