Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
BG Göttingen Daumen drücken für die BG Göttingen
Sportbuzzer BG Göttingen Daumen drücken für die BG Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:31 02.03.2018
Stimmen sich auf das richtungsweisende Spiel gegen Tübingen ein: die Mitglieder des Fanclubs Veilchen Power. Sie wollen dem Team mit einer neuen Choreografie zum Sieg verhelfen. Quelle: Swen Pförtner
Anzeige
Göttingen

Es ist das erste Abstiegsendspiel, das den Bundesliga-Basketballern der BG Göttingen bevorsteht. Und es ist das erste Spiel, das sie nach elf Niederlagen in Folge mal wieder gewinnen können, ja gewinnen müssen. Wie enorm der Druck ist, belegt zum Beispiel der Umstand, dass BG-Headcoach Johan Roijakkers in den vergangenen Tagen gegenüber dem Tageblatt nichts zum Spiel sagen wollte. Das zeigt: Die Konzentration liegt voll auf der Partie am Sonnabend gegen den Tabellenletzten.

Den Mitgliedern des Fanclubs Veilchen-Power geht es da nicht anders. Sie haben sich extra für den Abstiegskrimi eine neue Choreografie einfallen lassen, Banner gemalt und kleine Fähnchen besorgt, um die Spieler zusätzlich zu motivieren. „Es ist eben eines der wichtigsten Spiele gegen den Tabellenletzten“, erklärt die Fanclub-Vorsitzende Maike Josuks
. Was genau geplant ist, das will sie noch nicht verraten, nur so viel: „Die Halle soll lila werden. Damit die Spieler merken: Wir stehen hier nicht alleine“, kündigt Josuks an. BG-Pressesprecherin Birte Meyenberg lobt das Engagement der Fans: „Ihre Unterstützung ist sehr wichtig. Das hilft der Mannschaft enorm.“

Josuks glaubt fest an den Klassenerhalt: „Weil wir noch so viel Siege holen, dass wir in der Ersten Liga bleiben. Man darf niemals aufgeben. Und wer nicht an sein Team glaubt, braucht nicht hinzugehen. Die Rückkehr von Darius Carter wird einen Push geben. Ich bin mir ziemlich sicher, dass unsere Situation vor zwei Jahren schon mal schlechter aussah.“ Sie unterstütze den Verein, „weil die Veilchen auf jeden Fall erstklassig bleiben werden, einen guten Coach haben und ein gutes Team. Fanclub verpflichtet.“ Das sehen auch andere Anhänger der BG so.

Ulli Frank, Göttinger Basketball-Ikone: „Jetzt muss eine Initialzündung her, auch damit sich die Mannschaft nach guten Spielen selbst einmal belohnt – das ist dann ein großer Schritt für den Ligaverbleib.“

Christian Ziegenhorn, Fanclub Veilchen Power: „Wir steigen nicht ab, weil wir in den kommenden Wochen ausreichend Spiele gewinnen werden. Ich unterstütze die Veilchen, weil es seit vier Jahren einfach eine Menge Spaß macht, mit den Teams und anderen Fans den Göttinger Basketball zu zelebrieren. Selbstverständlich würde ich die BG auch bei einem Abstieg weiter unterstützen. Ich bin seit 25 Jahren dabei – da lässt man sich doch von solchen Kleinigkeiten nicht abschrecken. Jetzt kommen die einfacheren Gegnern, daher bin ich fest davon überzeugt, dass es was wird.“

Thomas Oppermann, SPD-Bundestagsabgeordneter: „Die Veilchen steigen nicht ab, weil die Mannschaft ein großes Kämpferherz hat und die besten Fans der Liga. Ich unterstütze die BG, weil ich ihr leidenschaftlicher Fan bin und Göttingen sein größtes sportliches Highlight nicht verlieren darf.“

Roland Emme-Weiss, Geschäftsführer Veilchen Ladies: „Ich denke, dass die BG es schaffen kann, und ich drücke den Männern, genau so wie den Frauen, die Daumen, dass sie in der Liga bleiben.“

Das Spiel beginnt am Sonnabend um 18 Uhr in der Sparkassen-Arena. Tickets für das wichtige Duell im Kampf um den Ligaverbleib gibt es noch ab 16.30 Uhr an der Arena-Kasse.

Von Andreas Fuhrmann und Finn Lieske

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für die Nachwuchsteams der BG Göttingen steht am Wochenende wieder ein doppelter Heimspieltag auf dem Programm. Nach ihrer zweiwöchigen Pause starten die BG Göttingen Youngsters am Sonntag in die Playoffs der Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL).

02.03.2018

Abstiegskrimi in der Basketball-Bundesliga – und ein Wiedersehen mit dem früheren Klub: Für BG-Neuzugang William Buford und Ex-Veilchen Mathis Mönninghoff steht am Sonnabend viel auf dem Spiel, wenn um 18 Uhr Göttingen in der Sparkassen-Arena die Walter Tigers Tübingen empfängt.

01.03.2018

Wer spielt gerne Basketball und hat Lust, sich einmal von BG-Profi Michael Stockton coachen zu lassen? Das Tageblatt sucht für den „sjs Rechtsanwälte-Company Cup“ am Sonntag, 11. März, noch Mitspieler für die „GT-Allstars“.

02.03.2018
Anzeige