Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Drei US-Amerikaner ab Montag in Göttingen

Pro-A-Basketball Drei US-Amerikaner ab Montag in Göttingen

Jetzt fehlt nur noch einer. BG-Cheftrainer Johan Roijakkers hatte angekündigt, fünf ausländische Basketballer für das Göttinger Pro-A-Team zu verpflichten. Vier davon sind seit Freitag an Bord. Nach Paul Guede und Roderick Flemings haben die US-Amerikaner Anthony Hitchens und Ramon Harris einen Einjahresvertrag bei den Veilchen unterschrieben.

Voriger Artikel
Kerns mit US-Centerin fast einig
Nächster Artikel
Roijakkers lobt Intensität beim Training

Anthony Hitchens (l.) und Ramon Harris

Quelle: EF

Göttingen. Gemeinsam mit Flemings sollen sie am kommenden Montag in ihrer neuen sportlichen Heimat eintreffen. Mit 1,75 Meter Körpergröße und einem Gewicht von 79 Kilogramm wird der aus Chillicothe/Ohio stammende Anthony Hitchens der Hänfling im Reich der Riesen sein. Sein Spitzname aus Kindertagen, Humpty (Dicker), wird der Statur des 22-Jährigen in keiner Weise gerecht.

Hitchens kommt als frisch gebackener Bachelor der Wirtschaftswissenschaften direkt von der James Madison University in Harrisburg/Virginia.

Dort war er nach seinem Wechsel von der Akron University in Ohio zwei Jahre lang die unumstrittene Nummer eins als Spielmacher im NCAA-Team der Dukes. In seiner letzten Saison kam der pfeilschnelle und dribbelstarke Dreierspezialist in durchschnittlich 36,5 Minuten Einsatzzeit auf  14,9 Punkte, 2,3 Rebounds und 3,7 Assists.

Im Gegensatz zu Hitchens bringt Ramon Harris, geboren in Anchorage/Alaska trotz seiner 24 Jahre schon internationale Erfahrung mit. Der 2,01 Meter große und 100 Kilo schwere athletische Small und Powerforward spielte nach seinem Abschluss an der University of Kentucky (Business Management) 2010 in der ersten Liga Chinas (Ningxia Hanas) und Venezuelas (Trotamundos Valencia) sowie in der NBA-Entwicklungs-Liga (NBADL) für den Meister 2010, die Rio Grande Valley Vipers in Hidalgo/Texas – Farmteam der Houston Rockets – und die Fort Wayne Mad Ants. Beim aktuellen US-College-Meister Kentucky Wildcats gehörte Harris vier Jahre lang zur Stammformation, meist als Starter, und erzielte durchschnittlich 3,4 Punkte.

Live erleben können die BG-Fans ihr Team am 8. und 9. September beim Viererturnier in der Sparkassen-Arena. Gegner sind der luxemburgische Erstligist BBC Sparta um Ex-Veilchen Kasey Ulin sowie die Regionalligisten ASC 46 und BG 74.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Roderick Flemings fünfter Zugang

Bei der Verpflichtung ausländischer Basketballer für das Pro-A-Team der BG Göttingen geht es jetzt offenbar Schlag auf Schlag. Einen Tag nach dem Briten Paul Guede hat der US-Amerikaner Roderick Flemings bei den Veilchen einen Einjahresvertrag unterschrieben.

  • Kommentare
mehr

Wer auf die Live-Atmosphäre bei den Bundesligapartien der BG Göttingen verzichten muss, hat trotzdem die Möglichkeit einen Blick in das aktuelle Spieltagsheft zu werfen. Schon vor Öffnung der Halle ist es auch online als E-Paper zu lesen. mehr

WarmUp: BG Göttingen gegen Tübingen

Wenn die BG Göttingen am Sonnabend bei den Walter Tigers Tübingen antritt, trifft sie mit Mathis Mönninghoff auf einen der Veilchen-Leistungsträger der vergangenen Saison. BG-Coach Johan Roijakkers sagt über den Modellathleten: „Mathis hat bei uns eine wichtige Rolle gespielt. Das zeigt allein schon die Tatsache, dass er in der vergangenen Saison zusammen mit Stuckey die meisten Minuten Einsatzzeit aller deutschen Spieler hatte.“ Nun spielt Möninghoff für Tübingen und hat mit den Walter Tigers noch keinen einzigen Sieg eingefahren. Doch das Schlusslicht, bei dem Jared Jordan bester Assistgeber der Liga ist, will mit dem neuen Trainer Mathias Fischer gegen die Göttinger unbedingt den ersten Saisonsieg einfahren. Die Veilchen erwartet ein heißer Tanz… Tipoff ist um 20.30 Uhr.

BG Göttingen - Das Team 2016/17
Spielplan der BG

Teamlogos

Die Logos der Beko-Basketball-Teams aus der aktuellen Saison 2016/17.