Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Patrick fordert Führungsspieler im Playoff-Rennen

Basketball-Bundesliga Patrick fordert Führungsspieler im Playoff-Rennen

John Patrick muss sich allmählich wie der Prediger in der Wüste fühlen. Immer wieder bläut der Cheftrainer der BG Göttingen seinen Spielern ein, dass der Kampf in der Basketball-Bundesliga um die Playoff-Plätze Priorität gegenüber dem Eurocup besitzt.

Voriger Artikel
BG gibt Spiel aus der Hand und verliert mit 74:76
Nächster Artikel
Patrick setzt gegen Oldenburg auf Schocktherapie

Als Spielmacher nicht konstant genug: Trent Meacham (rechts) fehlt laut Coach John Patrick die Routine, um das BG-Team in kritischen Situationen zu führen.

Quelle: Pförtner

Die Akteure pflichten ihrem Coach vehement bei, doch regelmäßig lassen sie begeisternden Gala-Auftritten im internationalen Wettbewerb wie gegen Le Mans und in Thessaloniki uninspirierte, müde Vorstellungen in der Liga folgen – und bekommen prompt die Quittung dafür: zuletzt mit Niederlagen in Quakenbrück und Ludwigsburg sowie am vorigen Sonntag in der heimischen Lokhalle gegen den Vorletzten BBC Bayreuth.

Dabei schien es zu Beginn der Partie, dass die Mannschaft Patricks eindringliche Worte beherzigen würde. Mit kompromissloser, aufmerksamer Verteidigung und rasantem Offensivspiel überrannte sie den Gegner und begeisterte die Fans. Doch dieser Schub währte gerade einmal acht Minuten. Angesichts der komfortablen 29:13-Führung beschloss das Gros des BG-Teams offenbar, das Spiel als gewonnen abzuhaken und schon mal vom Eurocup-Rückspiel gegen Thessaloniki zu träumen. Wie sehr Konzentration und Engagement in den Keller rauschten, ließ sich an der schlappen Abwehr gegen Bayreuths Distanzwurfspezialisten Neitzel (5 Dreier), Campbell (3) und Gibson (2), haarsträubenden Ballverlusten und vor allem der Negativrekord-verdächtigen Freiwurfquote von 32 Prozent (8/25) erkennen. Mit einem Treffer bei neun Versuchen (9,1 Prozent) schoss Jason Boone den Vogel ab.

„Wenn wenigstens 50 Prozent unserer Freiwürfe drin gewesen wären, hätten wir das Spiel gewonnen“, zeigte sich Patrick noch am Tag nach der peinlichen Pleite fassungslos, was seine Spieler ihm und dem Publikum zugemutet hatten. Doch bei aller Kritik an der indiskutablen Leistung äußerte der Coach dennoch Verständnis für den kollektiven Sturz ins mentale Nirwana. „So etwas kann passieren. In solchen Situationen braucht man einen erfahrenen Point Guard, der das Geschehen an sich reißt und die Mitspieler aus dem Loch herausführt“, erneuerte Patrick seine auf der Pressekonferenz nach dem Spiel geäußerte Forderung nach entsprechender Verstärkung.

Trent Meacham oder Louis Dale könnten an einem guten Tag dank ihrer werferischen Fähigkeiten ein Match entscheiden, ihnen fehle aber die Routine, um konstant auf dem in der Bundesliga erforderlichen hohen Level zu spielen, vor allem aber, um die Mannschaft in kritischen Situationen zu führen. „Wir können natürlich hoffen, dass Kyle Bailey bald wieder fit ist, aber keiner weiß, wie lange es dauert. John Little hat sich gegen Bayreuth bemüht, die Rolle zu übernehmen, er ist aber kein Spielmacher“, so Patrick. Ob Taylor Rochestie, Topscorer der Veilchen in der Vorsaison und unbestätigten Gerüchten zufolge bei Galatasaray Istanbul auf der Abschussliste, dieser Aufgabe gewachsen wäre, kann allein Patrick beurteilen.

Das Kompliment des zweimaligen BBL-Trainers des Jahres auf besagter Pressekonferenz an die Bayreuther Verantwortlichen darf auch als Empfehlung an die BG-Chefetage für den Endspurt der Veilchen im Playoff-Rennen interpretiert werden: „Ich muss dem Bayreuther Management gratulieren. Das arbeitet sehr seriös. Die haben zwei sehr gute Spieler verpflichtet. Drew Neitzel und Ekene Ibekwe werden im Abstiegskampf helfen. Beide haben uns heute Probleme bereitet.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Wer auf die Live-Atmosphäre bei den Bundesligapartien der BG Göttingen verzichten muss, hat trotzdem die Möglichkeit einen Blick in das aktuelle Spieltagsheft zu werfen. Schon vor Öffnung der Halle ist es auch online als E-Paper zu lesen. mehr

WarmUp: BG Göttingen vs. Basketball Löwen Braunschweig

Alle wichtigen Infos zum Spiel am 18. November in der S-Arena.

BG Göttingen - Das Team 2016/17
Spielplan der BG

Teamlogos

Die Logos der Beko-Basketball-Teams aus der aktuellen Saison 2016/17.