Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
BG Göttingen Schwere Aufgabe für BG Göttingen gegen Benzing und Co.
Sportbuzzer BG Göttingen Schwere Aufgabe für BG Göttingen gegen Benzing und Co.
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 07.02.2018
Robin Benzing (M.) im Hinspiel in der S-Arena gegen BG-Kapitän Michael Stockton (l.) und Brion Rush. Quelle: Pförtner
Göttingen

Der Tabellenzehnte darf sich nicht mehr viele Ausrutscher erlauben, sonst droht er im Kampf um die Playoff-Plätze abgehängt zu werden. Ein Rückschlag war in dieser Hinsicht die 72:80-Niederlage bei den Eisbären Bremerhaven am vergangenen Wochenende. S.Oliver-Headcoach Dirk Bauermann, ehemaliger Bundestrainer, führte die Pleite auf ein „desaströses zweites Viertel“ seiner Mannschaft zurück.

Die BG Göttingen hat momentan ganz andere Sorgen – zuletzt gab es neun Pleiten in Folge, im Abstiegskampf benötigt das Team von Coach Johan Roijakkers dringend Punkte. Ein Überraschungserfolg in Würzburg wäre außerdem gut fürs Selbstvertrauen.

„Würzburg ist ein sehr gut gecoachtes Team mit sehr guten, erfahrenen deutschen Spielern“, gibt Roijakkers zu bedenken und fügt hinzu: „Sie sind in der Offensive sehr gut organisiert.“ Roijakkers’ ehemaliger Schützling Andrej Mangold steht nicht mehr im s.Oliver-Kader, dessen Star nach wie vor Nationalmannschaftskapitän Robin Benzing ist. Der 29-Jährige, der im Hinspiel in Göttingen wegen einiger provozierter Fouls einen schweren Stand bei den Fans hatte, wirft im Schnitt 18,8 Punkte pro Partie und holt 3,9 Rebounds. Ligaspitze sind die Würzburger in der Turnover-Wertung – s.Oliver erlaubt sich lediglich zehn Ballverluste im Durchschnitt. Dazu kommt die Heimstärke der Franken – ein schwere Aufgabe für die BG.

Von Eduard Warda

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Basketball-Bundesligist BG Göttingen hat die Überraschung verpasst: Gegen den Playoff-Kandidaten Ratiopharm Ulm unterlagen die Veilchen am Sonnabend in der heimischen Sparkassen-Arena mit 84:94 (47:53).

04.02.2018

Gegen Ratiopharm Ulm musste die BG Göttingen am Sonnabend die ganze Spielzeit über einem Rückstand hinterher laufen. Bis auf zwei Punkte kamen die Veilchen noch heran. Doch dann war die Luft raus. Unser Liveblog zum nachlesen.

03.02.2018

Zwei Heimspiele stehen am Sonntag für die Nachwuchsteams der BG Göttingen im Basketballzentrum am Schützenplatz an: Die Youngsters empfangen um 12.30 Uhr TuS Lichterfelde, die Junioren treffen um 15 Uhr auf die AB Baskets aus Berlin-Charlottenburg.

02.02.2018