Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
BG Göttingen Stefan Mienack wird Bundestrainer-Assistent
Sportbuzzer BG Göttingen Stefan Mienack wird Bundestrainer-Assistent
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:09 20.12.2011
Wieder an der Seitenlinie in Aktion: Stefan Mienack. Quelle: Pförtner
Göttingen

Der Kontakt zum Nationalteam kam über Jugend-Nationaltrainerin Alexandra Maerz zu Stande. „Sie bat mich, ihr zu helfen. Zumal ich einen Großteil der Mannschaft noch von meiner Arbeit beim Niedersächsischen Basketball-Verband kenne“. Im Frühjahr möchte der 31-Jährige den Kader – zu dem auch die fünf Göttingerinnen Jennifer Crowder, Nele Aha, Maj vom Hofe, Franziska Hadaschik und Lena Wenke zählen – intensiv auf die Europameisterschaft in Ungarn vorbereiten.

„Es passt einfach in jeglicher Beziehung. Ich kenne die Mädels sehr gut, habe Zeit und will jede Gelegenheit wahrnehmen, mich als Trainer zu verbessern“, betont Mienack. Sein fast schon patentierter Optimismus und der unbändige Arbeitswille sind nach der Enttäuschung in der Bundesliga zurück.
Bis für den Göttinger das Unternehmen Balaton startet, tourt er durch Europa, um Praktika bei Spitzenklubs zu absolvieren. Im Januar hospitiert der A-Lizenz-Inhaber für acht Tage beim FC Barcelona unter seinem Vorbild Xavi Pascual. Nur einen Monat später führt die Reise zu Armani Mailand mit derem spanischen Nationaltrainer Sergio Scariolo. Weitere Aufenthalte bei europäischen Top-Adressen sind geplant. „In erster Linie will ich das Maximum aus mir rauskitzeln, zum anderen wertvolle Kontakte knüpfen“, verrät Mienack.

Gedanklich verweilt er noch oft bei seinem ehemaligen Team in Südniedersachsen. „Ich beobachte alle Partien und Spieltage in der Bundesliga intensiv.“ Sicherlich verfolgt er dabei auch die Entwicklung im Trainergeschäft, denn ab kommendem Sommer peilt Mienack wieder einen Job als Profi-Trainer an. „Derzeit liegen mir diesbezüglich noch keine Angebote vor“, konstatiert der am Spielfeldrand stets unter Hochspannung stehende Vollblut-Coach. Das soll sich nach einem möglichst erfolgreichen Sommer mit dem Adler auf der Brust ändern.

fab

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!