Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Roijakkers findet keinen Raum mehr für Eatherton

Basketball-Bundesliga Roijakkers findet keinen Raum mehr für Eatherton

Scott Eatherton wird in der kommenden Serie nicht mehr für Basketball-Bundesligist BG Göttingen spielen. Der Center wechselt zum Südniedersachsen-Kontrahenten Basketball Löwen Braunschweig. Mit durchschnittlich 11,9 Punkten und 7,1 Rebounds pro Spiel war der 2,03-Meter-Mann ein Leistungsträger der Veilchen.

Voriger Artikel
Michael Stockton ersetzt Jesse Sanders
Nächster Artikel
BG Göttingen verpflichtet Evan Smotrycz
Quelle: Pförtner (Archiv)

Braunschweig. „Ich bin super glücklich, dass Scott einen Klub in der BBL gefunden hat. Das hat er sich mit seinen enorm starken Leistungen in der vergangenen Serie verdient. In unserem neuen Mannschaftsgefüge war für Scott kein passender  Raum mehr vorhanden“, sagt BG-Cheftrainer Johan Roijakkers. Der 36-Jährige habe während der Saison früh mit Eatherton über eine mögliche weitere Zusammenarbeit gesprochen. „Als wir dann aber Darius Carter so früh binden konnten und mit Dennis Kramer einen starken deutschen Center unter Vertrag genommen haben, hat sich unsere Struktur in der Mannschaft verändert. Scott ist ein Vorbild-Profi. Braunschweig ist ein spektakulärer Transfer gelungen“, betont Roijakkers.

Eatherton fühlt sich gut vorbereitet

Der BG-Cheftrainer hatte den schlaksigen US-Amerikaner im vergangenen Sommer nach Göttingen gelotst. Eatherton spielte zuvor eine Serie lang in der zweiten italienischen Liga für Agrigento. In der BBL setzte sich der 25-jährige US-Amerikaner trotz relativ wenig Masse unter den Körben eindrucksvoll in Szene. Schnell wurde er einer der besten Rebound-Spieler der Liga.

„Ich freue mich auf Braunschweig. Ich habe mehrere gute Gespräche mit Coach Frank Menz geführt und bin glücklich über die Chance, dem Team dabei helfen zu können, sich zu verbessern. Ich habe die Offseason genutzt, um an meinen Fähigkeiten und Stärken zu arbeiten und habe das Gefühl, dass ich gut auf meine zweite BBL-Saison vorbereitet sein werde“, so Scott Eatherton in der Pressemitteilung der Basketball-Löwen. 

In Braunschweig soll Eatherton die Lücke schließen, die  durch den Weggang von Geoffrey Groselle entstanden ist. „Scott ist ein sehr beweglicher, aggressiver und zudem variabler Spieler. Er bringt viel Energie aufs Parkett und hat seine Stärke unter dem Korb“, sagt Löwen-Trainer und Sportdirektor Frank Menz.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Wer auf die Live-Atmosphäre bei den Bundesligapartien der BG Göttingen verzichten muss, hat trotzdem die Möglichkeit einen Blick in das aktuelle Spieltagsheft zu werfen. Schon vor Öffnung der Halle ist es auch online als E-Paper zu lesen. mehr

WarmUp: BG Göttingen gegen Tübingen

Wenn die BG Göttingen am Sonnabend bei den Walter Tigers Tübingen antritt, trifft sie mit Mathis Mönninghoff auf einen der Veilchen-Leistungsträger der vergangenen Saison. BG-Coach Johan Roijakkers sagt über den Modellathleten: „Mathis hat bei uns eine wichtige Rolle gespielt. Das zeigt allein schon die Tatsache, dass er in der vergangenen Saison zusammen mit Stuckey die meisten Minuten Einsatzzeit aller deutschen Spieler hatte.“ Nun spielt Möninghoff für Tübingen und hat mit den Walter Tigers noch keinen einzigen Sieg eingefahren. Doch das Schlusslicht, bei dem Jared Jordan bester Assistgeber der Liga ist, will mit dem neuen Trainer Mathias Fischer gegen die Göttinger unbedingt den ersten Saisonsieg einfahren. Die Veilchen erwartet ein heißer Tanz… Tipoff ist um 20.30 Uhr.

BG Göttingen - Das Team 2016/17
Spielplan der BG

Teamlogos

Die Logos der Beko-Basketball-Teams aus der aktuellen Saison 2016/17.