Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
BG Göttingen BG Göttingen: Schwere Spiele für Juniors und Youngsters
Sportbuzzer BG Göttingen BG Göttingen: Schwere Spiele für Juniors und Youngsters
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:57 26.10.2018
Die BG Göttingen Juniors mit Tobias Perkovic (rechts) haben ein schweres Heimspiel vor der Brust. Quelle: Swen Pförtner
Göttingen

Die Mannschaft von Juniors-Headcoach Hylke van der Zweep empfängt zum Heimspiel in der Nachwuchs-Basketball-Bundesliga Bonn/Rhöndorf im Göttinger Basketball-Zentrum (15 Uhr, Eintritt frei). Youngsters-Headcoach Jan Sauerbrey und seine Spieler reisen zum Auswärtsspiel in der Jugend-Basketball-Bundesliga zu den Baskets Juniors/Oldenburger TB (12.30 Uhr).

Das Team Bonn/Rhöndorf hat aus den ersten drei Partien in der NBBL-Hauptrundengruppe 2 einen Sieg geholt. Ihren bisher einzigen Saisonsieg schafften die Rheinländer direkt am ersten Spieltag gegen die Metropol Baskets Ruhr (79:74). Den Göttingern steht ein schweres Spiel bevor, da van der Zweep verletzungs- und krankheitsbedingt immer noch nicht seinen kompletten Kader zur Verfügung haben wird.

Nichtsdestotrotz verlangt der Juniors-Trainer von seinen Schützlingen eine deutlich physischere Leistung als am vergangenen Wochenende. „Selbstverständlich wollen wir Spiele gewinnen“, sagt van der Zweep. „Aber der mit Abstand wichtigste Punkt ist, dass sich die Spieler individuell und insbesondere wir als Team uns von Woche zu Woche kontinuierlich weiterentwickeln.“

Die Baskets Juniors/Oldenburger TB haben bisher eines ihrer drei JBBL-Spiele gewonnen. Im Heimspiel gegen die YOUNG RASTA DRAGONS gab es einen souveränen 89:70-Erfolg. Da die physischen und unter dem Korb stark besetzten Oldenburger ihre anderen beiden Partien auswärts nur knapp verloren, gehen sie als Favorit in das Duell mit dem noch sieglosen Veilchen-Nachwuchs.

Sauerbrey erwartet von seinem Team keine Wunderdinge, hat in der Trainingswoche aber dank einiger Veränderungen positive Ansätze ausgemacht: „Die ersten Anzeichen im Training sind vielversprechend. Wir sind uns aber bewusst, dass es ein längerer Prozess sein wird, uns aus diesem Tal heraus zu kämpfen. Aber wir wollen zeigen, dass wir alle verstanden haben, worum es geht.“

Von afu/r

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vier Siege in Folge, davon drei in der Liga: Die BG Göttingen ist so gut wie lange nicht in die neue Saison gestartet. Zum Vergleich: In der vergangenen Saison verloren die Veilchen die ersten vier Spiele. Ein Jahr später belegen sie einen Playoff-Platz. Wir erklären die sieben Gründe für den Höhenflug der BG.

22.10.2018

Gelingt der vierte Sieg in Folge? Wir berichten ab ca. 14.45 Uhr im SPORTBUZZER-Liveticker vom Spiel der BG Göttingen in Frankfurt in der Basketball-Bundesliga.

21.10.2018

Der Göttinger Schützenplatz wird vom 26. Oktober bis 27. November gesperrt. Das hat auch Auswirkungen für die BG Göttingen. Immerhin sind in diesem Zeitraum drei Heimspiele angesetzt. Der Schützenplatz aber kann dann nicht als Parkplatz für die Besucher genutzt werden.

19.10.2018