Menü
Anmelden
Sportbuzzer Fußball

So sieht Coverstar Cristiano Ronaldo also im Juve-Dress aus! Der Weltfußballer wird in einem brandneuen Trailer von EA Sports zum ersten Mal in der neuen Arbeitskleidung gezeigt.

16:31 Uhr
Anzeige

Sportbuzzer

2. Bundesliga: Der 1. FC Union Berlin hat im ostwestfälischen Delbrück getestet.
Phase eins der Vorbereitung hat der VfL Wolfsburg hinter sich gebracht - nach den "Intensivwochen", wie sie Trainer Bruno Labbadia bezeichnet hat, fährt der Fußball-Bundesligist das Programm jetzt etwas nach unten. Das heißt aber nicht, dass sich die Profis jetzt bis zum Saisonstart zurücklehnen können.
Lothar Matthäus rät Borussia Dortmund zu einer Verpflichtung von Mario Mandzukic. Der Stürmer bringe alle Anforderungen mit, um dem BVB weiterzuhelfen. Die kroatische Mentalität sei generell ein Vorteil - in der Bundesliga aber oft nicht gewollt.
Aue-Präsident Helge Leonhardt und Co-Trainer Robin Lenk müssen wegen den kritischen Äußerungen über die Schiedsrichterleistung im Spiel gegen den SV Darmstadt 98 Geldstrafen zahlen.
In der Abwehr, im Mittelfeld und im Sturm: Bei Hannover 96 müssen neue Pärchen gebildet werden. Doch finden die noch nicht vertrauten Duos in den zentralen Positionen bei 96 zusammen?
Sechs Innenverteidiger für zwei Positionen - dieses Luxusproblem hat der VfL aktuell. Doch daran soll sich bald etwas ändern: Ein Profi des Wolfsburger Fußball-Bundesligisten steht vor einer Ausleihe. Weitere Veränderungen sind möglich.
Hannover 96 hat auf den abgelehnten Antrag von 96-Präsident Martin Kind reagiert. Es hagelt scharfe Kritik - die Entscheidung sei nach Meinung des Vereins "satzungswidrig erfolgt".
Bundestrainer Joachim Löw und DFB-Direktor Oliver Bierhoff haben am Mittwoch mit der Aufarbeitung des WM-Debakels begonnen. Bis zum 24. August soll die künftige Strategie entwickelt werden.
Das DFL-Präsidium hat beschlossen, den Antrag auf Ausnahmeregelung von der 50+1-Regel abzulehnen. Die DFL sieht die Förderung von Martin Kind nicht als ausreichend "erheblich" an.
Der neue Trainer Lucien Favre hat den Bossen von Borussia Dortmund seinen Wunschspieler mitgeteilt. Nach SPORTBUZZER-Informationen handelt es sich dabei um den Chilenen Erick Pulgar. Der Transfer könnte weitere Kaderveränderungen nach sich ziehen.
Anzeige

Meistgelesene Artikel aus dem Fußball

Anzeige