Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Bundesliga-Trainer: Dortmunder Stürmer holt bisher 182 Punkte

Lewandowski ist spitze Bundesliga-Trainer: Dortmunder Stürmer holt bisher 182 Punkte

Um im olympischen Jargon der Sportreporter zu bleiben: Können die Teilnehmer am Tageblatt-Tippspiel zur laufenden Saison der Fußball-Bundesliga die Lücke zur Führenden Katharina Schlote noch schließen, oder ist die Gieboldehäuserin bereits vorentscheidend enteilt?

Voriger Artikel
Bundesliga-Trainer: Transferfenster nutzen
Nächster Artikel
Rosdorfer führt einen Spieltag vor Saisonende komfortabel

Liebt den Fußball: der Dortmunder Robert Lewandowski hat bereits 182 Punkte gesammelt.

Quelle: dpa

Göttingen. Tatsache ist, dass Schlote beim Bundesliga-Trainer bisher 1547 Punkte geholt hat und damit unter 1712 Teilnehmern mit 35 Zählern Vorsprung vor der Zweiten Cornelia Möhle aus Göttingen (1512) und mit 43 Zählern vor dem Dritten Thorsten Jäger aus Rosdorf (1504) führt.

Beim Bundesliga-Trainer konnten (und können immer noch) Teilnehmer unter gturl.de/bltrainer ihre eigene Mannschaft zusammenstellen und und mit möglichst vielen Punkten am Saisonende wertvolle Preise gewinnen.

Dabei richtet sich die Punktvergabe nach den Noten in der Fachzeitschrift Kicker, wobei es für Tore zusätzliche Zähler gibt, gelbe und rote Karten jedoch zum Punktabzug führen. Wer bisher noch nicht registriert gewesen ist, trotzdem aber Katharina Schlote einholen möchte, muss sich sputen: Neueinsteiger fangen mit null Punkten an.

Bei Schlote verfängt im übertragenden Sinne die Binsenweisheit, wonach Geld Tore schießt: Der mit Abstand teuerste Spieler ihres Kaders, der 30 Millionen Euro teure Dortmunder Robert Lewandowski, hat gleichzeitig die meisten Punkte aller Bundesligaspieler gesammelt, nämlich 182.

Verfolger auf Distanz halten

Von den Top Ten der punkteträchtigsten Spieler gehören außerdem Adrian Ramos (Hertha BSC), Max Kruse (Mönchengladbach) und Stefan Kießling (Leverkusen) zum Kader von Schlote.

Sollte Schlote bis zum Ende der Saison ihre Verfolger auf Distanz halten können, gewinnt sie ein TV-Gerät von Toshiba im Wert von 1999 Euro. Der Zweite freut sich über ein Sky-Full-Paket im Wert von 800 Euro, der Dritte über ein Kettler-Fahrrad im Wert von 600 Euro. Der Vierte und Fünfte erhalten ein Wochenende in einem Sportwagen und einen Gas-Kugelgrill.

Separate Preise gibt es beim Bundesliga-Trainer für den richtigen Tagestipp, also für jenen Teilnehmer, der den jeweiligen Spieltag am besten voraussagt. So ist am vergangenen Wochenende ein Partyfass der Einbecker Brauerei an den Göttinger Markus Bredow gegangen.

Beste Keeper sind momentan Bernd Leno (Leverkusen) und Marc-Andre ter Stegen (Mönchengladbach) mit 138 Punkten, bester Abwehrspieler ist Ricardo Rodriguez (Wolfsburg) mit 135 Zählern. Raffael (Mönchengladbach) führt bei den Mittelfeldspielern mit 165 Punkten, Lewandowski ist bester Stürmer.

Von Eduard Warda

gturl.de/bltrainer
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Cornelia Möhle und Katharina Schlote liegen in Führung
Spektakulärer Winter-Transfer: Der VfL Wolfsburg verpflichtet Kevin De Bruyne von Chelsea FC.

Mit dem Klassiker Borussia Mönchengladbach gegen den FC Bayern München startet die Fußball-Bundesliga am heutigen Abend um 20.30 Uhr in die Rückrunde – und auch die Teilnehmer am Tageblatt-Gewinnspiel Bundesliga-Trainer sind damit nach der Winterpause wieder gefordert.

  • Kommentare
mehr
Spielorte der Fußball-Bundesliga