Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
1. Fußball-Kreisklasse A: SG Rhume ist neuer Tabellenführer

Führungswechsel 1. Fußball-Kreisklasse A: SG Rhume ist neuer Tabellenführer

In der 1. Fußball- Kreisklasse A gab es einen erneuten Führungswechsel. Durch einen 5:0-Erfolg beim SV Viktoria Gerblingerode ist die SG Rhume neuer Tabellenführer. Der SV Bernshausen verlor sein Auswärtsspiel bei der SG Rollshausen/Obernfeld mit 0:1.

Voriger Artikel
Frauen-Fußball Landesliga: Breitenbergerinnen gastieren beim Letzten
Nächster Artikel
Derby zwischen TSV Seulingen und dem FC Hertha Hilkerode endet 1:1

Schwerer Stand: André Kaufmann (Landolfshausen/M.), hier gegen Niklas Gatzemeier (SG Bergdörfer/r.)

Quelle: HS

Eichsfeld. Das Derby zwischen dem FC Rittmarshausen-Weißenborn und TSV Nesselröden endete leistungsgerecht mit einem 2:2-Remis. Im Kampf gegen den Abstieg trennten sich der VfB Tiftlingerode und die DJK Krebeck 1:1-Unentschieden. Einen klaren 4:0-Sieg landete TSV Landolfshausen II bei der SG Bergdörfer II, und SV Eintracht Gieboldehausen nutzte den Heimvorteil gegen TSV Seulingen II zu einem 3:1-Sieg.

SG Bergdörfer II – TSV Landolfshausen II 0:4 (0:1). Die ersten 45 Minuten nahmen einen ausgeglichenen Verlauf. Nach dem Seitenwechsel lief es bei den Gästen besser und sie kamen zu einem verdienten Sieg, der aber zu hoch ausfiel. – Tore: 0:1 S. Kühne (26.,FE), 0:2 D. Köhne (49.), 0:3 M. Kaufmann (60.), 0:4 St. Cuypers (85.).

SG Rollshausen/Obernfeld – SV SW Bernshausen 1:0 (0:0). In einem ausgeglichenen Spiel gab es auf beiden Seiten nur wenige Chancen zu einem Torerfolg. Ein Unentschieden hätten die Bernshäuser verdient gehabt. – Tore: 1:0 A. Teichmann (70.), nach einer Einzelaktion mit einem unhaltbaren Flachschuss in die rechte Ecke.

SV Viktoria Gerblingerode – SG Rhume 0:5 (0:4). Die Gäste machten im ersten Durchgang alles klar. Sie waren die spielbestimmende und überlegene Mannschaft. Nach der klaren 4:0-Halbzeitführung war der zweite Durchgang ausgeglichen. – Tore: 0:1 Maretschke (11.), 0:2 Wodarsch (19.), 0:3 Maretschke (40.), 0:4 Alajan (44./FE), 0:5 Gorgievski (90.).

FC Rittmarshausen-Weißenborn – TSV Nesselröden 2:2 (1:1). Es war ein hochkarätiges Spiel vor weit über 100 Zuschauern. Aufgrund der gezeigten Leistungen auf beiden Seiten geht das Remis in Ordnung. – Tore: 0:1 Heller (27.), 1:1 S. Weiss (35.), 1:2 Römer (57.), 2:2 Haile (72.).

SV Eintracht Gieboldehausen – TSV Seulingen II 3:1 (1:0). Aufgrund der Spielanteile und Überlegenheit ist der Sieg für die Eintracht verdient. Die Zweite hielt kämpferisch gut dagegen. – Tore: 1:0 Wüstefeld (18.), 2:0 El-Batal (65.), 3:0 Kroll (70.), 3:1 Wedekind (85.,FE).

VfB Tiftlingerode – DJK Krebeck 1:1 (1:1). Einen ausgeglichenen Verlauf nahmen die ersten 45 Minuten. Im zweiten Durchgang machten die Gastgeber mehr Druck, aber ein Torerfolg wollte sich einfach nicht mehr einstellen. – Tore: 0:1 Jünemann (26.), 1:1 Werner (40.).

det

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Gerblingerode muss absagen

Die SG Rhume bleibt in der 1. Fußball-Kreisklasse A trotz des 0:0 gegen den FC Rittmarshausen/Weißenborn Tabellenführer. SV Eintracht Gieboldehausen verbesserte sich auf den zweiten Tabellenplatz nach dem 3:1-Sieg beim VfB Tiftlingerode.

mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
Noch mehr Fußball