Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
9:1-Erfolg gegen Tabellenletzten

Fußball-B-Junioren 9:1-Erfolg gegen Tabellenletzten

Torhungrig sind die B-Junioren-Fußballer des JFV Göttingen aus der einwöchigen Spielpause gekommen. Im Niedersachsenliga-Heimspiel gegen das Schlusslicht FT Braunschweig gewannen sie souverän mit 9:1 (4:1).

Voriger Artikel
Fünf Teams in Endrunde
Nächster Artikel
Starke Bilanz: Fünf Spiele, vier Siege, ein Remis

Goettingens Jonathan Schaefer (r.) und Braunschweigs Devin-Eren Derbent kaempfen um den Ball.

Quelle: Pförtner

Göttingen. Die warnenden Worte des Trainerduos Krause/Burghardt schienen die Spieler ernst genommen zu haben. In den Trainingseinheiten wurde ihnen immer wieder gesagt, den Tabellenletzten nicht zu unterschätzen und konzentriert an dieses Heimspiel heranzugehen. Dabei mussten die Ausfälle von Brandt (Fußprellung)und Reinhard (Erkältung) kompensiert werden. Mit Tunc stand sogar ein U-16-Akteur im JFV-Kader.

Aber auch die Braunschweiger waren ersatzgeschwächt angereist, hatten einen C-Junioren-Torhüter zwischen den Pfosten stehen, der dann auch gleich in der ersten Minute hinter sich greifen musste. Die körperlich und spielerisch überlegenen Göttinger drängten den Gast immer wieder in dessen eigene Spielhälfte zurück, allerdings waren die Braunschweiger bei ihren wenigen Vorstößen dennoch gefährlich und kamen vor der Pause noch zu ihrem Ehrentreffer.

Nach Wiederanpfiff wechselten die Gastgeber munter durch. Auch die Akteure aus der zweiten Reihe, die sonst weniger Spielanteile erhalten, machten ihre Sache gegen den zunehmend überforderten Gegner gut. Die Tore fielen in regelmäßigen Abständen auf dem schweren Boden des Maschpark-Nebenplatzes. Zwei weitere Heimpartien gegen Osnabrück und Havelse stehen für die Roten jetzt noch an, ehe es in die bis zum 23. Februar dauernde Winterpause geht.

Tore: 1:0 Daube (1.), 2:0, 3:0 Sas (9., 11.), 3:1 Wolter (28.), 4:1 Winter (40.), 5:1, 6:1 Jäkel (41., 57.), 7:1 Winter (60.), 8:1 Daube (63.), 9:1 Schäfer (79.).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hallenfußball

Kaum sind die Tornetze auf den Sportplätzen abgehängt worden, werden die auf Kreisebene aktiven Fußball-Mannschaften auch schon in der Halle gefordert. Den Auftakt machten die Herrenteams der 1. Kreisklasse, bei denen in fünf der sieben Vorrundengruppen um den Einzug in die Endrunde gespielt wurde. Diese wird am Sonntag, 9. Dezember, in der Halle Geismar I mit zehn Mannschaften gespielt.

mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
Noch mehr Fußball