Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Abstiegsduell zwischen Groß Schneen und Nikolausberg
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Abstiegsduell zwischen Groß Schneen und Nikolausberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:01 20.04.2018
Tabellenführer SV Groß Ellershausen/Hetjershausen und Michel Daubert (rechts, hier gegen Nikolausberg) empfangen den SV Scharzfeld. Quelle: Niklas Richter
Göttingen

SC Pferdeberg Gerblingerode - RSV Geismar-Göttingen 05. Sie sind Tabellennachbarn, der SC ist Neunter und die Gäste befinden sich auf Rang acht. Bereits im Hinspiel war man erfolgreich und jetzt will der SC Pferdeberg Gerblingerode auch im Rückspiel erfolgreich sein.

SV Groß Ellershausen/Hetjershausen – SV Scharzfeld. Umgekehrte Vorzeichen erwarten die Zuschauer in diesem Duell: Tabellenführer trifft auf den Tabellenvorletzten aus dem Harz. Für die Gastgeber geht es um einen weiteren Schritt in Richtung Aufstieg in die Bezirksliga. Scharzfeld hingegen benötigt dringend Punkte für den Klassenerhalt.

TSV Groß Schneen – Nikolausberger SC. Die Gastgeber wollen an die zuletzt guten Leistungen anknüpfen und sich mit einem Sieg etwas Luft im Abstiegskampf verschaffen. Die Gäste aus Nikolausberg stehen derzeit auf dem Relegationsplatz und benötigen ebenfalls wichtige drei Punkte.

Die weiteren Spiele:
VfB Südharz – Eintracht Hahle, SV Höherberg – GW Hagenberg, SC HarzTor – Türgücü Münden, Germania BreitenbergSSV Neuhof, Dostlukspor Osterode-Tuspo Petershütte II (alle Spiele Sonntag, 15 Uhr)

In der 1. Kreisklasse Süd empfängt Tabellenführer SC Rosdorf bereits am Sonnabend, 16 Uhr, die SG Drammetal zum Gemeinde-Derby. Die Gastgeber streben an, die Tabellenführung weiter auszubauen. Für die Gäste aus Dramfeld geht es um wichtige Punkte im Abstiegskampf.

Die weiteren Spiele: SG Werratal II – FC Niemetal (So, 11 Uhr), SC Hainberg II – SCW II (So, 13 Uhr), SG NiedernjesaCroatia, TSV Holtensen – SG Lenglern/Harste, VfB Sattenhausen – FC Lindenberg Adelebsen und SV Puma – Inter Roj (alle Sonntag, 15 Uhr).

Von Jan-Philipp Brömsen

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Siege in Folge: Seit wann hat es das nicht mehr gegeben bei der SVG Göttingen? „Seit Kaisers Zeiten“, sagt SVG-Abteilungsleiter Thorsten Tunkel. Aber das soll es noch nicht gewesen sein: Der Tabellenletzte der Fußball-Oberliga will auch gegen Ligaprimus SC Spelle-Venhaus drei Punkte holen.

20.04.2018

Die Oberliga-Fußballer der SVG haben ihren zweiten Sieg in Serie gefeiert. Auf dem Rasenplatz im Stadion am Sandweg bezwangen die Schwarz-Weißen den Tabellendreizehnten MTV Gifhorn mit 4:1 (2:1).

18.04.2018

20 Teilnehmer des Lehrgangs zur Trainer-C-Lizenz haben erfolgreich ihre Prüfung im NFV-Kreis Göttingen-Osterode abgelegt. Die Prüfung wurde auf dem Sportplatz in Mengershausen absolviert.

18.04.2018