Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Als Dritter in Winterpause

Fußball-Juniorinnen Als Dritter in Winterpause

In der Fußball-Bezirksliga der B-Juniorinnen führt der TSV Germania Diemarden die Tabelle an. Die Konkurrentinnen von der SVG haben den Sprung an die Tabellenspitze verpasst, nachdem sie dem SV Gifhorn mit 1:4 unterlegen waren.

Voriger Artikel
Pumas Kampfgeist wird nicht belohnt
Nächster Artikel
FC Grone holt „Kampfschwein“
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen . Gifhorn hat durchweg mit Spielerinnen des älteren Jahrgangs gespielt, war damit auch körperlich überlegen. Die harte Gangart, bis hin zu einer schweren Knöchelverletzung einer SVG-Spielerin, waren die Göttingerinnen nicht gewohnt, obwohl auch sie alles gegeben und sich nicht zurückgehalten haben.

Drei individuelle Fehler in der Abwehr führten jeweils zu Gegentoren, während die Offensive nicht so durchschlagskräftig gewesen ist. Mit nur zwei Punkten Rückstand auf das Führungsduo geht die Mannschaft von Trainer Reinhold Napp nun in die Anfang April beginnende Rückrunde, in der sie sich vorgenommen hat, die Teams aus Diemarden und Gifhorn zu ärgern.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Fußball-Kreisklasse

In der zurückliegenden Spielzeit hatte der FC Höherberg zur Winterpause vier Punkte auf seinem Konto. Nur der besseren Tordifferenz war es am Saisonende zu verdanken, dass die Höherberger auch in diesem Spieljahr in der 1. Fußball-Kreisklasse A an den Start gehen durften. Ein Jahr später sind die Schützlinge von Heiko Stern nun überraschend Tabellenführer. Der FC-Coach sagt schmunzelnd: „Das macht mir selbst schon Angst.“

  • Kommentare
mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
Noch mehr Fußball