Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Andjelkovic schimpft

Fußball-Landesliga Andjelkovic schimpft

Seit vier Wochen ist die SVG in der Fußball-Landesliga bereits beschäftigungslos, drei Heim- und eine Auswärtsbegegnung sind den schlechten Platzverhältnissen inzwischen zum Opfer gefallen. Wesentlich öfter war dagegen der FC Grone im Einsatz. Wenngleich er auf fremden Plätzen immer leer ausging, so hat er nicht die vielen Nachholspiele auf dem Terminkalender im Frühjahr.

Voriger Artikel
RSV 05 beim Vierten
Nächster Artikel
SCW geht in Gimte leer aus
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. Auch am gestrigen Sonntag war das Schlusslicht vom Rehbach wieder gefordert, kassierte beim Tabellendritten MTV Gifhorn allerdings eine herbe 0:6 (0:2)-Niederlage.

FC-Trainer Goran Andjelkovic war sauer: „Wir haben tatsächlich wie ein Tabellenletzter gespielt. Bei dreiviertel der Spieler fehlt der Wille. Teilweise haben sich die Gifhorner Zuschauer schon über meine Spieler lustig gemacht.“ Der Groner Coach attestierte seinem Team „maximal mittleres Kreisliga-Niveau“ und ärgerte sich über die vielen individuellen Fehler.

„Wir betreiben einen großen Aufwand, und eigentlich sollte das Spiel am Wochenende der Höhepunkt sein. Dann aber wird so eine Leistung abgeliefert, geduscht, ins Auto gestiegen und sich keine Gedanken mehr gemacht.“ 

FC: Schneider – Eravci, Beyazit, Gouloudis, Käschel – Mertens, Behrens, Grimaldi, Linneweh – Keil (75. Bozkurt), Moisidis (32. Medewitz).

Tore: 1:0 Zekiri (28.), 2:0 Greger (31.), 3:0 Osumek (48.), 4:0 Kemnitz (61.), 5:0 Zekiri (72.), 6:0 Bakci (86.).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Fußball-Oberliga

„Jelle“ Brinkwerth, Trainer des Fußball-Oberligisten RSV 05, aalt sich im Urlaub auf den Kapverdischen Inseln in der Sonne, seine Spieler aber müssen am Sonntag um 14 Uhr im Auswärtsspiel gegen den Tabellenvierten Germania Egestorf-Langreder bei Temperaturen um den Gefrierpunkt auflaufen – oder auch nicht.

mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
Noch mehr Fußball