Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Bewerbungsfrist endet am 23. September
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Bewerbungsfrist endet am 23. September
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:13 15.09.2018
Das neue Logo zum 30-jährigen Bestehen des Turniers im Januar 2019. Quelle: Sparkasse & VGH Cup
Göttingen

Die Frist für die Bewerbung der regionalen A-Juniorenteams endet am 23. September. „Am besten schnappen sich die Jungs ein vernünftiges Smartphone, gehen zu ihrem Training und machen spontan ein tolles Video“, sagt Lutz Renneberg, Veranstalter des Turniers. An der Aktion können A-Jugendmannschaften aus den Landekreisen Göttingen und Northeim sowie aus den Städten Heiligenstadt und Leinefelde-Worbis teilnehmen.

Voraussetzung ist ein Video, bei dem auf möglichst unterhaltsame Art und Weise dargestellt wird, warum gerade dieser Verein einen Startplatz beim Sparkasse & VGH CUP erhalten sollte. Zudem sollten zwei der folgenden Aufgaben eingebunden sein:

Fußballtennis über das Ortsschild des Heimatortes.

Lattenschießen von der Strafraumgrenze mit mindestens fünf Treffern.

Balljungen bei einem Spiel der eigenen F-Junioren.

Fünf direkt verwandelte Eckbälle.

Das Video kann direkt mit den Angaben zu der Mannschaft (Verein, Spielklasse, Anzahl der Spieler, besondere Erfolge, Name des Trainers, Telefonnummer für Rückfragen) und einem Mannschaftsfoto an die SPORTBUZZER-Redaktion (goettingen@sportbuzzer.de) gesendet werden.

Von Jan-Philipp Brömsen

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

1. Fußball-Kreisklasse

13.09.2018

Beim vierten Vorrundenturnier der Serie #BOLZPLATZHELDEN 2018 geht es in Scheden bei der JSG Hoher Hagen um die letzten beiden Startplätze für die Endrunde, die am Sonntag, 23. September, in Seulingen gespielt wird.

13.09.2018

Erstmals hat ein Fußballer bei der Abstimmung des Online-Portals SPORTBUZZER zum „Held der Woche“ die 50-Prozent-Marke geknackt: Raphael Kopp vom SV Eintracht Hahle wurde mit 51,1 Prozent für seine drei Treffer im Kreisliga-Heimspiel gegen den SSV Neuhof belohnt.

12.09.2018