Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Bilbeber ärgert Ex-Klub SG Bergdörfer
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Bilbeber ärgert Ex-Klub SG Bergdörfer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 11.02.2018
Szene aus dem Testspiel der SG Bergdörfer (weiße Trikots). Quelle: Bänsch
Anzeige
Eichsfeld

Die beiden vorgesehenen Spiele SV Germania Breitenberg gegen TUS Clausthal-Zellerfeld und SV Scharzfeld gegen TSV Seulingen fielen aus, weil die Gegner personelle Probleme hatten.

SG Bergdörfer – SG Denkershausen/Lagershausen 1:1 (0:0). Für die SG Bergdörfer war es das erste Vorbereitungsspiel, Co-Trainer Fabian Otto war danach zufrieden mit der Leistung. Beide Teams lieferten sich eine ausgeglichene Partie über die gesamte Spielzeit. Auf beiden Seiten wurde zu Beginn des zweiten Durchgangs kräftig durchgewechselt. „Wir hatten in beiden Halbzeiten zwei gleich starke Mannschaften auf dem Platz“, stellte Otto fest. Beim Bezirksligisten wurden mehrere Varianten erfolgreich getestet. Nachdem der ehemalige Bergdörfer-Spieler Robin Bilbeber, Spielertrainer der Gäste, seine Elf in Führung gebracht hatte (78.), sorgte Lukas Gatzemeier fünf Minuten später für den verdienten Ausgleich. Die Gäste aus dem Kreis Northeim/Einbeck belegen in der Kreisliga den zweiten Rang und wollen den Aufstieg. – Tore: 0:1 Robin Bilbeber (78.), 1:1 Lukas Gatzemeier (83.).

SV Rotenberg – RSV Göttingen 05 3:1 (2:1). SV-Trainer Tobias Dietrich musste in der Begegnung gegen den Kreisligisten RSV Geismar-Göttingen auf zahlreiche Stammspieler verzichten. Aus diesem Grund war Dietrich mit der Leistung seiner Elf zufrieden. Die Anfangsphase wurde von den Rotenbergern bestimmt, die bereits frühzeitig hätten in Führung gehen können. Danach gestalteten die Gäste die Partie ausgeglichen und kamen ihrerseits zu guten Möglichkeiten. Aufgrund der Spielanteile geht der Sieg des Bezirksligisten in Ordnung, der Rückrunde sieht Dietrich optimistisch entgegen. – Tore: 1:0 Beseke (15.) nach einer Rechtsflanke, 1:1 Sitte (26.) im Nachschuss nach einem Postentreffer, 2:1 Maretschke (36.) per Freistoß, 3:1 Tenchella (66.).

Von Hans-Dieter Dethlefs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenige Tage vorm geplanten Punktspielstart hat Landesligist SC Hainberg einen Rückschlag hinnehmen müssen. In einer umkämpften Testpartie setzte sich am Sonnabend der 1. SC Göttingen 05 verdient mit 2:1 durch.

10.02.2018

Der FC Grone hat beim Greitweg-Cup das Duell zweier Fußball-Landesligisten für sich entschieden. Die Elf vom Rehbach besiegte auf dem Kunstrasenplatz am Greitweg den SC Hainberg mit 3:2 (0:1) – dabei hatte Hainberg schon mit 2:0 geführt.

09.02.2018

Eintracht Northeim hat sich die Dienste von Michael Tappe gesichert: Der ehemalige Trainer des DSC Dransfeld und des TSV Groß Schneen ist vom 1. März an zusammen mit Oliver Gremmes für die U19 der Eintracht zuständig, die in der Landesliga spielt.

09.02.2018
Anzeige