Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Doppelter Göttingen 05-Einsatz
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Doppelter Göttingen 05-Einsatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:49 22.05.2015
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Göttingen

So kommt den beiden Begegnungen, die das Team von Trainer Arunas Zekas über Pfingsten austragen müssen, besondere Bedeutung zu. Der Nachholspielplan beschert den Schwarz-Gelben zweimal den zwei Punkte schlechteren Elften JFV Heeslingen als Gegner: am Sonnabend um 14 Uhr im heimischen Maschpark und am Montag um 13 Uhr im 5000-Einwohner-Ort im Kreis Rotenburg/Wümme.

 
„Wir müssen nicht unbedingt beide Spiele gewinnen, allerdings würden uns zwei Siege sehr weiterhelfen“, bestätigt Zekas mit Blick auf die zu absolvierenden sieben Partien bis Saisonende. Im Kampf um den Klassenverbleib mischen neben den 05ern (26 Punkte) und Heeslingen (23) auch der JFV Northeim (8./27) und VfL Bückeburg (10./24) mit. Zekas ist zuversichtlich, dass seine Mannschaft stark genug ist, sich am rettenden Ufer festzusetzen. „Wir müssen gar nicht viel besser spielen als in den letzten Partien, sollten aber unsere Chancen besser nutzen“, sagt er. Mit personeller Entlastung aus dem B-Junioren-Landesligateams kann der Coach nicht rechnen, da die U 17 beim Pfingstturnier in Kehl im Einsatz ist. mig

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zeitenwende beim Bovender SV: Nach mehr als 24 Jahren als Leiter der Fußball-Abteilung hat Wolfgang Hungerland zum 30. Juni seinen Rücktritt erklärt. Als Begründung führte Hungerland veränderte Rahmenbedingungen an, wie es in einer Pressemitteilung des BSV heißt. Gleichzeitig muss sich der Klub einen Trainer für die nächste Saison suchen.

22.05.2015

Der Anlass stimmt nachdenklich bis traurig, die Veranstaltung soll aber fröhlich werden. Am kommenden Sonnabend findet auf der Sportanlage des SV Eintracht Gieboldehausen das erste Martin-Kaminski-Benefizturnier statt. Der aktive Fußballer Kaminski, der für die Eintracht darüber hinaus auch als Geschäftsführer tätig war, erlag mit nur 28 Jahren im Juni des vergangenen Jahres seinen infolge eines Autounfalls erlittenen Brandverletzungen.

21.05.2015

Lukas Tappe hat die B-Junioren der JSG Radolfshausen im Derby gegen den JFV Eichsfeld II zum Sieg geschossen. Beim 3:2 (1:1)-Erfolg im Nachholspiel markierte Tappe im Seulinger Stadion im Weidental alle drei Treffer für seine Mannschaft und besiegelte damit den siebten Radolfshäuser Saisonerfolg.

21.05.2015
Anzeige