Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Dynamo Durstig zündet in Uni-Liga Göttingen Feuerwerk auf Rasen
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Dynamo Durstig zündet in Uni-Liga Göttingen Feuerwerk auf Rasen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:16 25.04.2018
Zuschauer verfolgen am Sportzentrum die Spiele der Uni-Liga Göttingen 2018. Quelle: r
Göttingen

In der Arena am Sportzentrum der Uni Göttingen schlug Wellendorf die Bitbulls mit 7:3 und ließ einen 8:1-Erfolg gegen den FC Sauphamton folgen.

Ebenfalls in Torlaune präsentierte sich Dynamo Durstig, das im ersten Spiel gegen Mean Machine überraschend deutlich mit 10:4 siegte. Gegen Bierussia ließ es Durstig im Anschluss ruhiger angehen, gewann aber trotzdem mit 4:3.

Die Dynamo-Fans hatten im Vorfeld ein Feuerwerk angekündigt, ließen das Vorhaben aber zur Erleichterung der Liga-Leitung fallen. Vielmehr setzten die Anhänger, allen voran der Fan-Club M8Z, auf lautstarke Unterstützung und die bereits traditionellen Spruchbanner.

Schwierige Gruppe G der Uni-Liga Göttingen

In der Gruppe G, die zur schwierigsten Gruppe hochstilisiert worden war, traf Wintermeister Team Rocket in der ersten Begegnung auf HAWK United – Rocket zündete dabei seine Rakete und siegte mit 4:0. Gegen Olympique LIT verbuchten die Rockets trotz körperlicher Unterlegenheit einen souveränen 6:2-Erfolg.

Zu den ungeschlagenen Mannschaften der Gruppe G zählen nach den ersten Partien der Uni-Liga außerdem Juwantus Towin und die Basler Bandidos.

Die Veranstalter von der Uni-Liga sprachen im Anschluss an die ersten Spiele der Sommer-Liga von sensationellen Toren und Kaiserwetter: „So darf es weitergehen!“

Von Eduard Warda

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Freundschaftsspiele gibt es viele, allerdings wenige mit politischem Charakter und eben solcher Besetzung. Der TSV Bremke/Ischenrode bestreitet am 24. April eines gegen den FC Bundestag – die fußballerische Vertretung des Deutschen Bundestages. Die Freude in Bremke ist aber nicht nur wegen des Spiels groß.

24.04.2018

In der Fußball-Landesliga hat der FC Grone einen weiteren Dämpfer im Abstiegskampf hinnehmen müssen. Nach der 1:4-Niederlage (0:3) gegen Tabellenführer TSV Vahdet Braunschweig drohen zudem weitere Leistungsträger auszufallen.

22.04.2018

Klare Sache für den Spitzenreiter. Bei sommerlichen Temperaturen hat Fußball-Oberligist SVG Göttingen vor 180 Zuschauern sein Heimspiel gegen den SC Spelle-Venhaus mit 5:0 (2:0) verloren. Unter dem Strich ging das Spiel noch glimpflich aus für die Sandweg-Elf.

22.04.2018