Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Eintracht Northeim übernimmt mit 5:4-Erfolg Tabellenführung
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Eintracht Northeim übernimmt mit 5:4-Erfolg Tabellenführung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:51 05.11.2018
Christian Horst (3. v. l.), hier auf einem Archivbild, sorgt für den ersten von fünf Northeimer Treffern. Quelle: Pförtner
Northeim

Beim 0:2 zur Pause hatte sich Northeim bereits auf der Verliererstraße gewähnt, setzte dann aber nach der Pause alles auf eine Karte – und wurde dafür belohnt. Innerhalb von 20 Minuten trafen Christian Horst, zweimal Melvin Zimmermann, Florian Macken sowie der kurz zuvor eingewechselte Nils Hillemann zur 5:2-Führung.

Allerdings schwächelten die Northeimer in der Folge ein wenig, sodass der Gastgeber noch mal auf 4:5 herankam. Dabei blieb es dann aber, und die Eintracht übernahm dank eines 1:1-Unentschiedens des bisherigen Spitzenreiter HSC Hannover und der mehr geschossenen Tore bei gleicher Tordifferenz die Tabellenführung.

Von Eduard Warda

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Niedersächsische Fußball-Verband (NFV) hat die 15. Auflage der Ü40-Hallenmeisterschaft und die 22. Auflage der Ü32-Meisterschaft ausgelost. Die SG Lenglern/Harste trifft unter anderem auf Stade, der SC Hainberg unter anderem auf Bückeburg.

05.11.2018

Ärgerliche Niederlage für die A-Junioren des 1. SC Göttingen 05: Der Fußball-Niedersachsenligist glich erst einen 0:2-Halbzeitrückstand aus, bevor er kurz vor Schluss noch zwei Gegentore zur 2:4-Auswärtsniederlage beim VfL Bückeburg kassierte.

05.11.2018

Kassel ist 2019 Gastgeber des dritten Amateurfußballkongresses des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Die Vertreter der Amateurfußballklubs treffen sich vom 22. bis 24. Februar in der nordhessischen Metropole.

05.11.2018