Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Erfolgreich beworben: JFV West Göttingen
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Erfolgreich beworben: JFV West Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:23 23.07.2018
SInd bei der Premiere der Turnierserie dabei: die F-Junioren-Fußballer des JFV West Göttingen. Quelle: r
Göttingen

Die Turnierserie #BOLZPLATZHELDEN 2018 ist für F-Juniorenteams der Region gedacht. Organisiert werden diese Turniere von der EAM und dem Tageblatt-Fußballportal SPORTBUZZER an vier Standorten. Als nächsten Teilnehmer präsentieren wir den JFV West Göttingen.

Die Mannschaft geht jetzt mit dem größten Teil seiner Spieler in die dritte gemeinsame Saison und rekrutiert sich überwiegend aus jungen Kickern des Jahrgangs 2010. Dazu kommen zwei Kinder, die 2011 geboren wurden, aber schon von Beginn an dabei sind. Neben einigen Podiums-Plätzen bei Einladungsturnieren war die Teilnahme an der Endrunde der Hallenkreismeisterschaft 2017 (Platz 6) einer der größten Erfolge. Darüber hinaus gewann die Mannschaft die Turnierspieltagsserie 2017/18 und kassierte in der Rückrunde lediglich zwei Gegentreffer. „Die großen Stärken des Teams sind die mannschaftliche Geschlossenheit und die Flexibilität der einzelnen Spieler“, schrieb Sven Metge, Koordinator für die F- und G-Junioren beim JFV, in der Bewerbung. In der kommenden Saison geht das Trainer-Duo Reza Hashempour und Stephan Koschig mit derzeit 13 Kindern in der 1. Kreisklasse an den Start.

Hinter der Aktion #BOLZPLATZHELDEN 2018 verbirgt sich die erste Auflage eines F-Junioren-Turniers für Fußballteams aus dem Landkreis und aus der Stadt Göttingen, unterstützt vom regionalen Energieversorger EAM und dem SPORTBUZZER. F-Juniorenteams aus dem NFV-Kreis Göttingen-Osterode sowie aus den Gemeinden Nörten-Hardenberg und Hardegsen können sich für einen der 32 Vorrunden-Plätze bewerben. An vier Standorten finden ab Ende August jeweils am Sonntagvormittag die Vorrundenturniere statt: In Bilshausen, Diemarden, Dransfeld und Nörten-Hardenberg wird gekickt. Neben den Nachwuchsmannschaften der Gastgeber haben bereits JSG Eintracht Höhbernsee, 1. SC Göttingen 05, JFV Geismar, RSV Göttingen-Geismar, FC Grone und JSG Radolfshausen einen Platz bei einem der Turniere sicher. Das F-Juniorenteam, das am 23. September das Endspiel gewinnt, fährt nach Hannover in die HDI-Arena zu einem Bundesliga-Spiel von Hannover 96. Alle Teilnehmer erhalten das #BOLZPLATZHELDEN-T-Shirt. Der erfolgreichste Torschütze des Finalturniers erhält einen Pokal und ein Nationalmannschafts-Trikot der DFB-Elf. Auch die besten Torschützen der Vorrundenturniere werden ausgezeichnet.

Da die Startplätze auf 32 begrenzt sind, sollten uns die Meldungen schnell erreichen. Schickt uns bis Freitag, 10. August, eine E-Mail mit Angaben zu Eurem Team (Verein, Spielklasse, Anzahl der Spieler, Erfolge, Name des Trainers, Telefonnummer für Rückfragen, Teamfoto) und einen Video-Clip, in dem Ihr Eure Mannschaft selbst vorstellt, an die SPORTBUZZER-Redaktion (goettingen@sportbuzzer.de)

Von Kathrin Lienig

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Abenteuer beginnt: Nachdem die SV Groß Ellershausen/Hetjershausen jahrelang in der Fußball-Kreisliga oben mitgespielt hat, ist ihr in der zurückliegenden Saison endlich der Aufstieg in die Bezirksliga gelungen. Mit einem Auswärtsspiel in Lenglern startet die Mannschaft von Trainer Andreas Riedel am 5. August in die Liga-Saison.

22.07.2018

Neun Trainingseinheiten in fünf Tagen sind ein straffes Programm. Dieses absolvierten die U14- und U15-Mannschaften des SV Werder Bremen in Osterode. Am Freitag standen zum Abschluss dann noch zwei Testspiele gegen den JFV Rhume-Oder an.

22.07.2018

Der SPORTBUZZER und der Göttinger Sportdienstleister „MOVE100“ richten den SPORTBUZZER-Tag aus. Am Sonntag, 19. August, dreht sich in Göttingen alles um den Fußball in der Region. Außerdem können sich Teams für ein professionelles Fotoshooting bewerben. Das hat die neue U12 des 1. SC Göttingen 05 getan – und wie.

31.07.2018