Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort FC Grone erwartet Tabellenzweiten MTV Wolfenbüttel
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort FC Grone erwartet Tabellenzweiten MTV Wolfenbüttel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:31 04.05.2018
Marvin Gorny (rechts) und der FC Grone treffen auf den Aufstiegsfavoriten MTV Wolfenbüttel.
Göttingen

Die Weender bekommen es mit Lupo Martini Wolfsburg II zu tun.

Lupo Martini II – SCW Göttingen. Beim Tabellenvorletzten wollen die Weender ihre zuletzt gute Serie ausbauen: „Wir brauchen noch drei Punkte, dann sollten wir sicher drin bleiben“, sagt SCW-Trainer Marc Zimmermann. Personell stehen dem Coach Moritz Kettler und Sascha Kuhlenkamp nicht zur Verfügung.

SC Hainberg – Goslarer SC. „Ein Spiel auf Augenöhe“, erwartet SCH-Trainer Dennis Erkner. Gegen den offensivstarken GSC könnten Kleinigkeiten entscheiden. Die Gastgeber schielen als Aufsteiger noch auf Rang vier.

FC Grone – MTV Wolfenbüttel. Im ersten von zwei Duellen innerhalb von vier Tagen gegen den Tabellenzweiten muss FC-Trainer Brinkwerth auf Ludwig (Bänderdehnung) verzichten. Die Chancen auf den Klassenerhalt beziffert er auf 50:50.

TSV Landolfshausen – TSC Vahdet Braunschweig. Dem Tabellensechsten müsste gegen den Spitzenreiter schon alles gelingen, um drei Punkte zu holen – zuzutrauen ist es dem TSV allemal.

Von Eduard Warda und Jan-Philipp Brömsen

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Derby-Zeit in der Fußball-Bezirksliga: Der 1. SC Göttingen 05 um Spielertrainer Gerbi Kaplan empfängt dessen Ex-Club Bovender SV. Der SV Bilshausen hat die SG Bergdörfer zu Gast. Aber wie besonders ist ein solches Derby? Und wie bereitet man sich darauf vor? Wir haben die Trainer der vier Teams befragt.

03.05.2018

Mit einem torlosen Unentschieden sind die B-Junioren des SV Rotenberg aus Einbeck zurückgekehrt. Dabei hatten die Rotenberger nicht ihren besten Tag erwischt.

03.05.2018

Der SC Eichsfeld muss in der 1. Fußball Kreisklasse Nord am Freitag (18.30 Uhr) beim Tabellenführer SV Förste antreten. Am Sonntag geht es dann zum VfL Herzberg. Die anderen Eichsfeldmannschaften sind nur am Sonntag im Einsatz.

03.05.2018