Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort FC Höherberg empfängt Türkgücü Münden
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort FC Höherberg empfängt Türkgücü Münden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:51 06.09.2018
Sind schon am Sonnabend gefordert: Henrik Kurth und seine Mitspieler vom FC Höherberg. Quelle: Schneemann
Eichsfeld

Alle Eichsfeldmannschaften stehen in der Fußball-Kreisliga vor schweren Aufgaben. Der SV Rotenberg stellt sich beim Fünften SG GW Hagenberg vor, SV Germania Breitenberg tritt beim Aufsteiger TSC Dorste an. Bereits am Sonnabend um 16 Uhr erwartet der FC Höherberg den SV Türkgücü Münden. Alle anderen Spiele des Wochenendes mit Eichsfelder Beteiligung beginnen am Sonntag um 15 Uhr.

FC Höherberg – SV Türkgücü Münden (Sportplatz Wollbrandshausen). „Der SV Türkgücü Münden hat gegen uns in der Vergangenheit immer stark gespielt, wir stellen uns daher auf ein schweres Spiel ein“, ist der 1. Vorsitzende Volker Elsenhans überzeugt. Der FCH will im siebten Spiel gegen die Mündener endlich einmal gewinnen.

TSV Landolfshausen/Seulingen II – RSV Geismar-Göttingen (Sportplatz Seulingen). Nach dem ersten Sieg gegen Aufsteiger SC Rosdorf (1:0) will man gegen die Göttinger nachlegen und mit einem Sieg die rote Laterne abgeben.

SG GW Hagenberg – SV Rotenberg. Es ist ein Spiel auf Augenhöhe zu erwarten. Für Tobias Dietrich wird es wieder eine sehr schwere Auswärtshürde, denn die Gastgeber sind zu Hause ungeschlagen und ohne Gegentor. Weiterhin plagen dem SVR personelle Probleme, trotzdem spielen sie auf Sieg.

TSC Dorste – SV Germania Breitenberg. „Mit dem TSC Dorste erwartet uns erneut eine eingespielte Mannschaft, die komplett über Mentalität und Geschlossenheit kommt. Wir müssen demütig sein und versuchen nochmal etwas drauf zu packen. Nur dann können wir das Spiel gewinnen“, warnt Jan Ringling vor dem Aufsteiger.

SV Eintracht Hahle – SSV Neuhof (Sportplatz Obernfeld). „Aufgrund der abwesenden Urlauber und Verletzten geht es primär darum, eine Mannschaft auf die Beine zu stellen. Wir wollen uns trotz großer Personalsorgen so teuer wie möglich verkaufen“, so Eintracht-Coach Daniele Reisinger.

Die weiteren Spiele: TSV Groß Schneen – SC Rosdorf (Freitag, 18.30 Uhr), SG Werratal – Tuspo Petershütte II, VfB Südharz – SC HarzTor (alle Sonntag, 15 Uhr).

Von Hans-Dieter Dethlefs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einem deutlichen 4:0 (3:0)-Heimsieg gegen Tuspo Weser Gimte hat Fußball-Bezirksligist FC Grone am Mittwochabend seine aufsteigende Form unter Beweis gestellt. Überragend: Das Offensivduo Justin Taubert und Jonathan Schäfer.

06.09.2018

Das Rennen um den SPORTBUZZER-Helden der Woche ist beendet: Dank vieler Klicks hat sich Matthias Regenhardt von den Alten Herren des TSV Landolfshausen/Seulingen die Auszeichnung, die wöchentlich vom SPORTBUZZER Göttingen vergeben wird, gesichert.

05.09.2018

Ein Torwarttraining mit 05-Keeper Nils Holzgrefe gefällig? Oder darf es ein Elfmeterpunkt sein? Mit einem Crowdfunding-Projekt versucht Fußball-Landesligist 1. SC Göttingen 05 Geld für den neuen Kunstrasenplatz im Maschpark zusammenzubekommen.

05.09.2018