Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort FC Lindau richtet acht Turniere aus
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort FC Lindau richtet acht Turniere aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:10 31.01.2018
Lindau

Von den heimischen Teams werden dabei zumeist zwei Vertretungen auflaufen. Den Auftakt macht die B-Jugend am Donnerstag ab 17.30 Uhr. Neben zwei Teams des heimischen JFV Rhume-Oder werden die JSG Eintracht HöhBernSee, die JSG Hardegsen, der SV Höckelheim und der SV Rotenberg an den Start gehen.

Am Freitag folgt ab 15.30 Uhr das F-Jugendturnier mit zwei Teams des FC Lindau. Dazu gesellen sich die JSG Sülbeck, die JSG Auetal/Altes Amt sowie zwei Mannschaften der benachbarten JSG Wulften-Bilshausen. Die A-Jugendteams beschließen den zweiten Turnierabend ab 18.30 Uhr mit ihrem Turnier. Dort spielen der SV Rotenberg, der beim Lokhallen-Cup stark aufspielende JFV West Göttingen, die JSG Weper, die JSG Eintracht HöhBernSee sowie zwei Gastgebermannschaften.

Bereits um 10 Uhr startet der Sonnabend mit dem D-Jugendturnier. Dort sind der SV Höckelheim, die JSG Eintracht HöhBernSee, die JSG Hardegsen, der SV Rotenberg und zwei Gastgeberteams am Start. Die C-Jugend folgt ab 13.30 Uhr mit der JSG Auetal/Altes Amt, dem SV Rotenberg, der JSG Eintracht HöhBernSee, der JSG Gandersheim/Harriehausen sowie zwei Vertretungen des JFV Rhume-Oder. Das Turnier für Herrenmannschaften beginnt im Anschluss um 17.30 Uhr. Ihre Zusage haben der Titelverteidiger vom SV Blau-Weiß Bilshausen, der FC Westharz, der TSV Eintracht Wulften, Inter Amed Northeim und der FC Merkur Hattorf gegeben. Außerdem sind die erste und die zweite Herrenmannschaft des FC Lindau im Wettbewerb dabei.

Die E-Jugend eröffnet den Sonntag um 11 Uhr mit zwei Teams vom FC Lindau und den Gästen der JSG Sülbeck, der JSG Auetal/Altes Amt, der JSG Wieter und der JSG Wulften-Bilshausen. Das letzte Turnier wird schließlich von den Damen ausgespielt und beginnt um 14 Uhr. Dort treten neben den Gastgeberinnen der TSV Bremke/Ischenrode, der Bovender SV, der TSV Gladebeck, der SV Hahndorf, der FC Westharz, der VfB Uslar, MF Göttingen, TUSPO Weser Gimte und der TSV Westerode an.

Der Eintritt ist an allen Turniertagen frei.

Von r

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Löwencup der Fußball-Schiedsrichter des Bezirks Braunschweig in Osterode hat der Kreisschiedsrichterausschuss Göttingen-Osterode verdiente Schiedsrichter geehrt: Reinhardt Viebrans (SG Bergdörfer), Horst Blanke (SV GW Elliehausen) und Daniela Cocirla.

30.01.2018

Der I. SC Göttingen 05 beabsichtigt, die Zahl seiner Jugendmannschaften bis herunter zur G-Jugend auszubauen. Bisher war der Verein nur bis zur D1-Jugend aufgestellt. Nun sollen Jahrgangsteams von der D2 (Jahrgang 2006) bis zu den G-Junioren (2011) dazu kommen.

30.01.2018

Drei heimische Fußball-Landesligisten sind am Wochenende in die Testspielphase gestartet – dabei gab es für den SC Hainberg, den TSV Landolfshausen und den FC Grone jeweils Siege.

28.01.2018