Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Frauenfußball-Oberliga: Zeitplan steht fest
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Frauenfußball-Oberliga: Zeitplan steht fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:59 28.05.2015
Quelle: Pintschak
Anzeige
Göttingen

Am Sonntag, 7. Juni, bestreitet die Mannschaft von Trainer Norbert Meyer das Finale um die Niedersachsen-Meisterschaft gegen den Tabellenführer der Weststaffel. Um 15 Uhr wird das Endspiel um die 44. Niedersächsische Frauenmeisterschaft gegen den TV Jahn Delmenhorst im August-Wenzel-Stadion Barsinghausen angepfiffen. Der Sieger steht auch gleichzeitig als Aufsteiger in die Frauen-Regionalliga Nord fest.

Sowohl das von Norbert Meyer trainierte Team aus Göttingen als auch die Elf von Jahn-Coach Claus-Dieter Meier machten die Meisterschaft in ihrer jeweiligen Staffel bereits frühzeitig perfekt. Mit einem 3:0-Erfolg über TuS Büppel stand die Staffelmeisterschaft der Delmenhorsterinnen am vergangenen Sonntag fest. Sparta war schon  eine Woche früher dran.

Die seit 1972 ausgetragene NFV-Meisterschaft hat Sparta fünfmal gewonnen (1972, 1973, 1974, 1976 und 2003). Jahn Delmenhorst war 1975 und 1979 erfolgreich, wartet also seit 36 Jahren auf einen weiteren Titel. Die Siegerehrung des NFV-Meisters wird im Anschluss an das Finale im Rahmen eines Banketts im Sporthotel Fuchsbachtal in Barsinghausen vorgenommen. Der Sieger erhält einen Geldpreis in Höhe von 300 Euro, Platz zwei ist mit einer 150-Euro-Prämie dotiert.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine fußballerische Abendschicht legen am Freitag der SV Bilshausen und die SG Bergdörfer hin. Dabei könnten die Bilshäuser dem SV Germania Breitenberg durch einen Heimsieg gegen den Bovender SV wertvolle Schützenhilfe im Abstiegskampf leisten.

28.05.2015

Marc Zimmermann war in Malente, im Trainingslager des Hamburger SV. Der Meistertrainer des SCW Göttingen und HSV-Fan nutzte ein paar Tage an der Ostsee für einen Ausflug und machte sich sein eigenes Bild.

30.05.2015

Er ist der „Mister Aufschwung“ beim TSV Landolfshausen und einer der Hauptgründe dafür, dass der Aufsteiger vor dem finalen Saisonspiel noch auf den Klassenverbleib hoffen darf.

26.05.2015
Anzeige