Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Fußball-Bezirksliga: Sparta schlägt FC Grone mit 2:1
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Fußball-Bezirksliga: Sparta schlägt FC Grone mit 2:1
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:14 12.02.2013
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Göttingen

„Hätten die Groner nicht so eine Abschlussschwäche gehabt, hätten sie haushoch gewonnen“, sagte Sparta-Teammanager Wolf Kallmeyer. „Schade, dass sich die Stürmer nicht belohnt haben“, sagte FC-Trainer Goran Andjelkovic, dessen Team vor allem in der ersten Hälfte wirbelte. „Da hatten wir dreiviertel Ballbesitz“, so Andjelkovic.

Den Rückstand durch Mertens (35.) drehte Sparta in der zweiten Hälfte durch einen Weiß-Kopfball nach Jamal-Eckball (60.) und einen Müller-Treffer (72.) um. Kallmeyer war wegen der Defensivschwäche seines Teams unzufrieden, Andjelkovic bis auf die verpassten Treffer zufrieden. Am Donnerstag empfängt Sparta um 18.30 Uhr den RSV 05.

Von Eduard Warda

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema

Was für Käufer von Gebrauchtwagen das Kleingedruckte ist, ist für den neu gegründeten 1. SC Göttingen 05 der Anhang 3 der Spielordnung des Niedersächsischen Fußball-Verbands (NFV): Der Teufel steckt im Detail.

15.02.2013

Dritter Sieg im dritten Testspiel, aber noch jede Menge Arbeit vor sich, so lautete das Fazit von Seeburgs Trainer Daniel Otto nach dem 2:0 (1:0)-Erfolg seines Teams im Test gegen Fußball-Kreisklassist GW Elliehausen. „Das Spiel hat uns gezeigt, wo wir uns noch verbessern müssen“, erklärte Otto und meinte damit konkret das Passspiel und die Chancenverwertung.

14.02.2013

Eine Niederlage, ein Sieg – so lautete die Testspiel-Bilanz des Fußball-Oberligisten RSV 05 am vergangenen Wochenende. Beim Hessenligisten OSC Vellmar gab es am Sonnabend ein 2:3 (0:2), nur 24 Stunden später gewann die Elf von Trainer Jelle Brinkwerth in Duderstadt mit 6:1 (3:0) gegen den Bezirksligisten Germania Breitenberg.

11.02.2013
Anzeige