Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Fair Play kennt keine Grenzen
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Fair Play kennt keine Grenzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:16 11.12.2016
Quelle: Swen Pförtner
Anzeige
Göttingen

„Das Turnier war ein voller Erfolg“, sagt Josef Mörz, Abteilungsleiter bei Trialog und Veranstalter des Turniers. Der Verein hatte Menschen mit Fluchterfahrungen und Menschen mit Einschränkungen aufgerufen, zusammen mit Freizeitmannschaften am Anlass teilzunehmen. „Die Resonanz war groß“, berichtet Mörz. Dabei waren Mannschaften aus Göttingen wie vom Hainberg und von den Zietenterassen, aus Groß Lengden, eine Mannschaft der Göttinger Werkstätten und ein Team von Trialog. „Wir denken, dass Sport miteinander verbindet und unabhängig ist von Nationalität und Einschränkungen“, erläutert Mörz.

„Die Spiele verliefen friedlich, ohne Zwischenfälle und das ohne Schiedsrichter“, erzählt Matthias Voigt, Trainer des Trialog-Teams. Schließlich ging es den Veranstaltern um den olympische Gedanken „dabei sein, ist alles“.„Für viele ist der Kontakt mit anderen Menschen bei so einem Turnier etwas besonderes“, betont Mörz weiter.Wie zum Beispiel der Fußballer Abdalla vom Team „Breslauer Straße“. Er ist 23 Jahre alt und stammt aus dem Sudan. Seit 2 Jahren lebt er in Göttingen. Vom Turnier ist Abdalla beeindruckt. „Es war interessant und hat viel Spaß gemacht“, sagt er froh. „In unserer Heimat lieben wir Fußball“, sagt Fabius, ebenfalls aus dem Sudan. Auch Deutsche Teilnehmer wie Jan Rohrbach vom Trialog-Team sind begeistert: „Das Turnier war eine tolle Sache für alle Teilnehmer“.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Mannschaften aus dem Untereichsfeld haben die Vorrunde der Fußball-Kreisliga Nord dominiert. Sowohl Tabellenführer SV Rotenberg als auch Verfolger SV Germania Breitenberg sind bislang noch ungeschlagen - als einzige Teams der Liga. In der Rückrunde geht es für beide um den Titel.

08.12.2016

Hinter Fußball-Kreisligist TSV Seulingen liegt ein fast makelloses Halbjahr. Mit 31 Zählern aus zwölf Spielen haben die Eichsfelder die Hinrunde als Zweiter punktgleich mit Tabellenführer RSV Göttingen 05 beendet. Die Göttinger haben aber schon zwei Partien mehr ausgetragen.

07.12.2016

Die JSG Göttingen, die sich aus dem RSV 05 und der SVG zusammensetzt und in der Fußball-Bezirksliga der B-Junioren zu Hause ist, richtet am Sonnabend ein überregionales U-17-Hallenturnier aus.

07.12.2016
Anzeige