Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Hainberg führt
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Hainberg führt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:59 30.10.2016
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Göttingen

SC Hainberg - Sparta 3:0 (1:0). Abgesehen von der Chancenausbeute war SC-Trainer Dennis Erkner hochzufrieden. „In der ersten Hälfte haben wir eigentlich nichts zugelassen“, sagte er. Sparta-Coach Enrico Weiß haderte mit den Entscheidungen des Unparteiischen und bezeichnete dessen Leistung als „katastrophal“. - Tore: 1:0 Pfitzner (18.), 2:0 Maretschke (82.), 3:0 Krone (90.+1).

SG Werratal - Bovender SV 3:2 (0:1). Auf dem holprigen Platz ging der BSV früh in Führung - dann passierte bis weit in die zweite Hälfte hinein gar nichts. Anschließend trat Werratal spielbestimmend auf, während bei den Gästen die Luft raus war. - Tore: 0:1 Kaden (10.), 1:1 Yazici (66.), 2:1 Glatter (77.), 3:1 Köhler (85.), 3:2 Kaplan (86./FE).

Weser Gimte - GW Hagenberg 3:1 (1:0). Pascal Warpaul avancierte zum großen Pechvogel. Zunächst verursachte er per Eigentor das 0:1, kurz vor Schluss sah er Gelb-Rot. Zwischenzeitlich agierte Hagenberg in Überzahl, verpasste aber mehrfach den Ausgleich. - Tore: 1:0 Warpaul (21./ET), 2:0 Scharfen (72./FE), 2:1 Thamm (78.), 3:1 Scharfen (90.+2).

SG Lenglern - Tuspo Petershütte 0:4 (0:1). SG-Teammanager Jens Schiele war nach einer schwachen Leistung und jeweils einer Chance pro Halbzeit total bedient von der Mannschaft. „Das war emotions- und trostlos“, sagte er. Ein verschossener Strafstoß und Rot gegen Keeper Mudkowski passten ins Bild. - Tore: 0:1, 0:2 D. Schmidt (18., 52./FE), 0:3 (73.), 0:4 (75.).

SV Südharz - TSV Bremke/I. 1:1 (0:0). In den ersten 20 Minuten vergab Bremke vier Hochkaräter, dann hatte es zunächst Glück, nicht in Rückstand zu geraten. Schließlich war es Krenzek, der zumindest noch einen Punkt rettete. „Wir hatten Chancen für zwei Spiele und sind selbst schuld“, sagte TSV-Sprecherin Michaela Lahrsow. - Tore: 1:0 Westerkamp (63.), 1:1 Krenzek (68.). fab/war/th

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einem Heimrechttausch am Freitag hat Aufsteiger TSV Sudheim das Nachbarduell in der Fußball-Bezirksliga mit 2:1 (1:1) auf eigenem Platz gegen den Tabellenführer SSV Nörten-Hardenberg gewonnen. Der musste nach dieser verdienten Niederlage den Platz an der Spitze räumen, liegt jetzt auf Rang vier.

30.10.2016
Fußball vor Ort Fußball-Kreisliga - SVGE unterliegt

Der TSV Seulingen hat das Spitzenspiel der Fußball-Kreisliga für sich entschieden. Mit 3:0 (3:0) besiegte der Tabellenführer den SV Groß Ellershausen/Hetjershausen. Die Treffer erzielten Erkan Beyazit per Freistoß (27.) sowie Tim Krellmann und Özkan Beyazit nach starken Kombinationen (38., 43.).

30.10.2016

Über den Kampf zum Sieg: Drei wichtige Punkte im Abstiegskampf hat Fußball-Oberligist SVG Göttingen beim 4:1 (1:1)-Erfolg gegen den Tabellennachbarn HSC Hannover eingefahren - und dabei gegen Ende der Partie regelrecht begeistert.

30.10.2016
Anzeige