Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Hallenfußball: 200 Kinder beim JFV Rotenberg
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Hallenfußball: 200 Kinder beim JFV Rotenberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:43 18.03.2015
Turniersieger beim E-Jugendturnier: JFV Rotenberg I. Quelle: EF
Anzeige
Eichsfeld

Den Auftakt des zweitägigen Turnierreigens machten die D-Junioren. Mit vier Kantersiegen war das starke Team JFV Rotenberg A nicht zu stoppen und holte sich den Gesamtsieg vor der JSG Eintracht Höbernsee und JFV Rhume-Oder.

Bei den E-Jugendlichen gab es zwei Turniere. In der spannenden Konkurrenz der Kreisliga-Vertreter behielt der JFV Rotenberg die Oberhand. Die Mannschaft verwies den SCW Göttingen, FC Grone und den JFV Northeim auf die Plätze zwei bis vier. Im zweiten E-Jugendturnier, in dem verstärkt Kicker aus dem jüngeren Jahrgang beziehungsweise aus den Kreisklassen zum Einsatz kamen, siegte der SC Eichsfeld ganz knapp vor JFV Rotenberg B.

Bei den F-Junioren holte sich der JFV Eichsfeld II den Turniersieg vor der SVG Göttingen. Und unter den G-Junioren war der SC Hainberg II nicht zu bremsen.

Der Veranstalter hatte in jeder Altersklasse mindestens zwei Teams am Start. Den größten Applaus heimsten die Kleinsten ein. Die Rotenberg-Bambini trafen im Einlagespiel auf ihre Altersgenossen von der JSG Badenhausen/Gittelde. „Ich freue mich, dass wir alle zusammen die 2. Hallenturniertage des JFV Rotenberg zu einem Erfolg gemacht haben“, zog Vereinschef Peter Dittmer Bilanz. eb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige