Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Heimspiele für SC Pferdeberg Gerblingerode und Eintracht Hahle
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Heimspiele für SC Pferdeberg Gerblingerode und Eintracht Hahle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:06 08.05.2018
Eintracht Hahle empfängt den SSV Neuhof.
Anzeige
Eichsfeld

Folgende Partien stehen auf dem Spielplan:

Kreisliga: SG GW Hagenberg - Nikolausberger SC (Dienstag, 18.30 Uhr), SC Pferdeberg Gerblingerode - SC HarzTor, SV Eintracht Hahle - SSV Neuhof, DSC Dransfeld - FC Höherberg, RSV Geismar-Göttingen 05 - Tuspo Petershütte II, SV Scharzfeld - SV Türkgücü Münden (alle Mittwoch, 18.30 Uhr). – 1. Kreisklasse Nord: SC HarzTor II - FC Merkur Hattorf, SV RW Hörden – SV Lerbach (beide Mittwoch, 18.30 Uhr), SV Förste - FC SeeBern, SG Radolfshausen - SC Eichsfeld, TSV Ebergötzen - FC Westharz (alle Mittwoch, 19 Uhr), TSC Dorste - FC Eisdorf (Donnerstag, 11 Uhr).

Von Hans-Deter Dethlefs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Frauen-Oberliga hat der FFC Renshausen einen weiteren Schritt in Richtung Meisterschaft gemacht. Durch einen knappen 1:0-Erfolg gegen Sparta Göttingen liegen die Eichsfelderinnen jetzt vier Punkte vor den Göttingerinnen, die allerdings bereits drei Spiele mehr ausgetragen haben.

06.05.2018

Das Eichsfeldderby in der Fußball-Bezirksliga hat der SV Blau-Weiß Bilshausen mit 4:0 (1:0) gegen die SG Bergdörfer gewonnen. Die Tore für die Bilshäuser markierten zweimal Heinrich, Hungerland und Richard Strüber.

06.05.2018

Während der SC Hainberg in der Fußball-Landesliga gegen den Goslarer SC 08 einen Sahnetag erwischte und 3:0 gewann, gab es für den SCW eine bittere 0:3-Niederlage beim Tabellenvorletzten Lupo Martini Wolfsburg II. Landolfshausen unterlag dem Tabellenführer Vahdet Braunschweig mit 0:5.

06.05.2018
Anzeige