Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Herren-Teams spielen zum Abschluss

Jacobi-Junior-Cup Herren-Teams spielen zum Abschluss

Vier Bezirksligisten und zwei Kreisligisten kämpfen am Sonntag in der Sporthalle am Sandweg um den Sieg. Dieser Wettbewerb ist gleichzeitig auch das abschließende Hallenfußball-Turnier der elften Auflage des Jacobi-Junior-Cups. Wer ist dabei, wer spielt wann?

Voriger Artikel
Göttinger spielen nur zweite Geige
Nächster Artikel
Torhungrige Mingeröder, wache Desingeröder

Duell aus dem Jahr 2011: Breitenbergs Rene Jung (vorne) gegen Seeburgs Artem Konrat, mittlerweile bei Sparta Göttingen aktiv.

Quelle: JOK

Bilshausen. Mit dabei sind neben den gastgebenden Bilshäusern der SV Seeburg, SV Germania Breitenberg und TSV Wulften, mit denen es die Schützlinge von Coach Rüdiger Schmiedekind auch regelmäßig im Punktspielbetrieb zu tun bekommen. Das Teilnehmerfeld komplettieren der FC Mingerode und TSV Seulingen, die unter freiem Himmel eine Klasse tiefer aktiv sind.

Einer doppelten Belastung sehen sich die Bilshäuser, Breitenberger und Mingeröder gegenüber, denn sie werden ihr zweites Hallenturnier in kürzester Zeit bestreiten (siehe Bericht oben). Einen seiner wenigen Hallenauftritte absolviert der SV Seeburg, der die Winterpause lieber zur Regeneration nutzen will.

Im vergangenen Jahr gewann der Gastgeber sein eigenes Turnier. Im letzten Spiel der Abends bezwangen die Blau-Weißen die Germanen mit 3:1. Gespielt wird auch in diesem Jahr im Modus „Jeder gegen Jeden“, ohne Vor-, Zwischen- oder Endrunde.

Spielplan Herren

Sonntag, 18.30 Uhr: TSV Seulingen – SV Blau-Weiß Bilshausen, 18.43: FC Mingerode – TSV Wulften, 18.56: SV Seeburg – SV Germania Breitenberg, 19.09 Uhr: Wulften – Seulingen, 19.22 Uhr: Bilshausen – Seeburg, 19.35 Uhr: Breitenberg – Mingerode, 19.48 Uhr: Seeburg – Wulften, 20.01 Uhr: Mingerode – Seulingen, 20.14 Uhr: Breitenberg – Bilshausen, 20.27 Uhr: Seeburg – Mingerode, 20.40 Uhr: Bilshausen – Wulften, 20.53 Uhr: TSV Seulingen – SV Breitenberg, 21.06 Uhr: Bilshausen – Mingerode, 21.19: Seulingen – Seeburg, 21.32 Uhr: Wulften – Breitenberg.

kku

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
2. Duderstädter Sparkassen-Cup

Immer wieder hat es Florian Maur seinen Mitspielern angekündigt: „Jetzt kommt mein Schuss.“ Langezeit kam aber nichts vom Torwart des FC Mingerode. Erst im Finale um den 2. Duderstädter Sparkassen-Cup im Hallenfußball hatte der 27-Jährige seinen großen Auftritt, umkurvte mehrere Gegenspieler des favorisierten Bezirksligisten Germania Breitenberg, um dann zum vorentscheidenden 2:0 für den Kreisligist einzuschieben.

mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
Noch mehr Fußball