Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Herrenteams kicken in der Soccer Arena
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Herrenteams kicken in der Soccer Arena
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 27.02.2018
Quelle: R
Anzeige
Göttingen

Die drei Meisterschaften beginnen um 10 Uhr mit neun Teams der Ü32 in zwei Gruppen. Danach werden die Halbfinal- und Endspiele ausgetragen. Es nehmen teil: SC Hainberg, VfL Herzberg, Bovender SV, FC Niemetal, SV Südharz, FC Grone, SC Rosdorf, SV Bad Grund, TSV Landolfshausen.

Ab 10.11 Uhr spielen FC Merkur Hattorf, SC Hainberg, SCW Göttingen, Tuspo Weser Gimte, SG Werratal, SV Südharz, SG Lenglern/Harste, SC Rosdorf, TSV Holtensen, GW Hagenberg bei den Ü40 ebenfalls in zwei Gruppen mit anschließenden Halbfianal- und Endspielen.

Die Ü50-Teams von SC Rosdorf, SC Hainberg, SG Harste/Lenglern, SG Scharzfeld/Harztor, SV Pöhlde, RSV Geismar-Göttingen 05 und SG VfR Osterode/Freiheit spielen jeder gegen jeden ab 10.22 Uhr. Die Altersklassen spielen im Wechsel auf allen Plätzen zur gleichen Zeit.

Von Hans-Dieter Dethlefs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am 24. Februar ist er 18 Jahre alt geworden, kurz darauf hat Jean-Manuel Mbom beim Fußball-Bundesligisten Werder Bremen seinen ersten Profivertrag unterschrieben. „Mich wundert das nicht“, sagt Thomas Rusch, sein ehemaliger Jugendtrainer beim Bovender SV.

27.02.2018
Sportbuzzer-Fußball-regional Fußball-Hallenkreismeisterschaften - JSG Radolfshausen überrascht

Die D-Jugend der JSG Radolfshausen steht überraschend im Finale der niedersächsischen Fußball-Hallenkreismeisterschaften. Damit zählt sie zu den sechs besten Teams im Fußballkreis Göttingen-Osterode. Und das, obwohl die Zeichen gar nicht gut standen.

27.02.2018

Kein Derby am kommenden Wochenende: Wie Fußball-Oberligist SVG Göttingen am Dienstag mitteilte, fällt die Begegnung der Schwarz-Weißen mit Eintracht Northeim am Sonnabend aus. Der Grund: Der Rasenplatz in unbespielbar, der Kunstrasenplatz zu klein für die erwartete Anzahl an Zuschauern.

27.02.2018
Anzeige