Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
JFV Rhume gewinnt Derby

Fußball-B-Junioren JFV Rhume gewinnt Derby

Die Fußball-B-Junioren der JFV Rhume-Oder gewann im Mittwochspiel bei der JSG Radolfshausen mit 2:1 (1:0) und verbesserte sich mit nun 17 Punkten auf Platz fünf in der Bezirksliga Süd. Aus einer kämpferisch stark auftretenden JFV-Mannschaft ragte Doppeltorschütze Rene vom Hofe noch heraus. Er war von der JSG-Abwehr nicht zu stoppen.

Voriger Artikel
Hinterfragen, „ob das Muss sein muss“
Nächster Artikel
„Pünktchen wäre wie Weihnachtsgeschenk“
Quelle: dpa (Symbolbild)

Eichsfeld. Diskutiert wurde bereits vor dem Spiel, nämlich bezüglich des nur unzureichenden Flutlichtes auf dem völlig aufgeweichten B-Platz in Seulingen.

Doch der sehr souverän agierende Unparteiische André Grimme pfiff das Spiel trotzdem an. Die Gastgeber versuchten sofort, die Rhumer in die eigene Hälfte zu drücken. Doch diese konnten sich nach einigen Minuten befreien und waren in der Folge die überlegene Mannschaft.

Zunächst scheiterte Dominic Bringmann mit einem Foulelfmeter an JSG-Keeper Stollberg, danach trafen Rene vom Hofe und Jannik Strüber nur den Pfosten.

Dazu gingen mehrere gute Schüsse knapp am Tor vorbei. In der 28. Minute war es dann aber Rene vom Hofe, der sich zum wiederholten Male gegen seinen Gegenspieler durchsetzte. Sein Schuss aus 18 Metern war unhaltbar.

Auch in der zweiten Halbzeit blieben die JFV die dominierende Mannschaft. Sie verpasste es aber, mit einem weiteren Treffer für die Entscheidung zu sorgen.

Fast sollte sich diese Nachlässigkeit rächen, doch det beste Radolfshäuser, Max Jünemann, verpasste nach einer Unaufmerksamkeit der Gäste-Abwehr freistehend vor dem JFV-Tor den möglichen Ausgleichstreffer.

Vom Hofe sorgte mit seinem Treffer in der 74. Minute dann aber für die Entscheidung. Die Gastgeber gaben sich nicht geschlagen und erzielten in der Nachspielzeit noch den Anschlusstreffer.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hallenfußball-Kreismeisterschaft

Die letzte Pflichtveranstaltung des Jahres steht am Wochenende für die Fußball-Kreisligisten auf dem Spielplan: Alle 14 Teams treten am Sonnabend zur Vorrunde um die Hallenfußball-Kreismeisterschaft an. In zwei Gruppen spielen sie um den Einzug in die Finalrunde, die gleich am Sonntag ausgetragen wird. Das gesamte Turnier läuft in der Halle Geismar I.

  • Kommentare
mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
Noch mehr Fußball