Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Klare Siege für TSV Nesselröden und FC SeeBern
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Klare Siege für TSV Nesselröden und FC SeeBern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:16 29.04.2018
Siege feiern der TSV Nesselröden und der FC Seebern.
Anzeige
Eichsfeld

Der SC Eichsfeld besiegte Merkur Hattorf mit 2:0.

FC SeeBern – SV Bad Grund 3:3 (2:3). – Tore: 1:0 Mock (18.), 1:1 Besoke (28.), 1:2/1:3 Afkari (32.,41.), 2:3 Mock (45.), 3:3 Rudolph (61.).

FC Merkur Hattorf – SG Radolfshausen 7:2 (5:1). – Tore: 1:0 Rütters (1.), 1:1 Kurth (7.), 2:1/3:1 Rogge (23.,33.), 4:1 Rütters (34.), 5:1 Rogge (45.+1), 6:1 Rütters (58.), 6:2 Eckermann (69.), 7:2 Wehmeyer (89.).

SC Eichsfeld – FC Merkur Hattorf 2:0 (1:0). – Tore: 1:0 Bömeke (8.), 2:0 Dluzinski (85.).

VfL Olympia Duderstadt – TSV Ebergötzen 0:1 (0:1). – Tor: 0:1 Ronnenberg (45.).

TSV Nesselröden – FC Westharz 9:0 (3:0). – Tore: 1:0 Gorgievski (26.), 2:0 Steinberger (35.), 3:0 Günther (44.), 4:0 Friedrich (60.), 5:0/6:0 Wirth (63.,67.), 7:0 Friedrich (69.), 8:0 Morina (71.), 9:0 Wüstefeld (90.).

FC SeeBern – SV Lerbach 5:1 (1:1). Tore: 0:1 Rott (21.), 1:1 Nuber (41.), 2:1 Kracht (54.), 3:1/4:1 Curdt (66.,72.), 5:1 Müller (83.).

SV Bad Grund – SG Radolfshausen. SG n.a. – Spiele am 1. Mai: TSV Nesselröden – FC SeeBern (11.15 Uhr), VfL Herzberg – TSV Ebergötzen, SV Lerbach – SG Radolfshausen, TSC Dorste – VfL Olympia Duderstadt (alle 15 Uhr).

Von Hans-Dieter Dethlefs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Spitzenspiel der Fußball-Kreisliga hat der FC Höherberg den Tabellenführer SV Groß Ellershausen/Hetjershausen mit 4:2 geschlagen. Drei wichtige Punkte gab es für den SV Eintracht Hahle gegen den TSV Groß Schneen beim 2:0-Heimerfolg.

29.04.2018

Die Fußball-Unparteiischen haben Bilanz gezogen: Während der Mitgliederversammlung der Schiedsrichtervereinigung Göttingen wurde der Vorstand für zwei Jahre wiedergewählt. Im Mittelpunkt stand die Zukunft der Vereinigung.

28.04.2018

Es könnte ein vorentscheidendes Spiel um den Klassenerhalt sein – in erster Linie für den FC Grone, der am Sonntag um 15 Uhr zum Derby der Fußball-Landesliga beim SCW Göttingen antritt. Der Tabellenzehnte empfängt den Vierzehnten.

27.04.2018
Anzeige