Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Kreisklasse A: SG Rhume bleibt vorn
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Kreisklasse A: SG Rhume bleibt vorn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:33 05.05.2013
Hochgestiegen: Nesselrödens Philipp Hunold (r.) setzt sich in dieser Szene gegen den Seulinger Julian Koch durch. Quelle: Pförtner
Anzeige
Eichsfeld

Die Begegnung zwischen SV SW Bernshausen und SV Viktoria Gerblingerode fiel aus, da die Gäste keine Mannschaft stellen konnten.

FC Höherberg – TSV Nesselröden 3:0 (2:0). Der FC Höherberg lieferte nach Aussage seines 1. Vorsitzenden Uwe Kreisch am ein gutes Spiel ab. Der Sieg geht auch in der Höhe in Ordnung. Die Gäste traten ersatzgeschwächt an.

Tore: 1:0 Jünemann (11.), 2:0 Schüßler (21.), 3:0 Richter (71.).

TSV Landolfshausen II – SG Rollshausen/Obernfeld 5:2 (4:0). Im ersten Durchgang waren die Landolfshäuser die dominierende Mannschaft und gingen auch hochverdient mit 4:0 in die Halbzeit. Danach wurde die SG stärker, konnte aber die Niederlage nicht mehr verhindern.

Tore: 1:0 S. Köhne (16.), 2:0 Kaufmann (23.), 3:0/4:0 D. Köhne (29.,41.), 4:1 Teichmann (48.), 4:2 Felk (54./FE), 5:2 Schulze (80.).

VfB Tiftlingerode – SV Eintracht Gieboldehausen 1:3 (1:2). Die Gäste waren von der ersten Minute an hellwach und führten bereits nach sechs Minuten mit 2:0. Danach kam der VfB besser ins Spiel, der Sieg für die Eintracht geht in Ordnung.

Tore: 0:1/0:2 Bartels (5.,6.), 1:2 Handekin (15.), 1:3 Kaminski (60.).

DJK Krebeck – FC Höherberg 2:2  (0:1). Das hochinteressante Derby sahen 200 Zuschauer, die auf ihre Kosten kamen. Beide Mannschaften zeigten ein gutes und flottes Spiel, das leistungsgerecht mit einem Unentschieden endete.

Tore: 0.1 P. Jünemann (36.), 0:2 Richter (46.), 1:2/2:2 N. Jünemann (57.,78.).

TSV Nesselröden – TSV Seulingen II 1:1 (0:0). Beide Teams zeigten Sommerfußball, wobei die Seulinger Reserve leichte Vorteile hatte. Aus der Sicht der Nesselröder war es ein glückliches Unentschieden.

Tore: 0:1 Kluge (62.), 1:1 Heller (85.).

SG Rhume – FC Rittmarshausen-Weißenborn 0:0. In der 60. Minute verloren die Gäste einen Spieler durch eine Ampelkarte. Diesen zahlenmäßigen Vorteil konnten die Gastgeber nicht nutzen.

det

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema

In der 1. Fußball- Kreisklasse A gab es einen erneuten Führungswechsel. Durch einen 5:0-Erfolg beim SV Viktoria Gerblingerode ist die SG Rhume neuer Tabellenführer. Der SV Bernshausen verlor sein Auswärtsspiel bei der SG Rollshausen/Obernfeld mit 0:1.

28.04.2013

Mit dem SV Schwarz-Weiß Bernshausen, der DJK Krebeck sowie dem VfB Tiftlingerode und der SG Bergdörfer, die im direkten Duell aufeinandertreffen, spielen am Freitag noch vier Eichsfelder Teams um den Einzug ins Viertelfinale des Krombacher Kreispokals für Teams der Kreisliga und 1. Kreisklasse.

25.04.2013

In der 2. Fußball-Kreisklasse, Staffel D, gab es für die Mannschaften aus dem Eichsfeld ein Remis und einen Kantersieg. Während sich die SG Rhume II in Holzerode einen Zähler erkämpfte, hatte die zweite Mannschaft des SV Blau-Weiß Bilshausen II gegen die Spielgemeinschaft Zorge/Wieda bei ihrem Heimauftritt überhaupt keine Probleme.

22.04.2013
Anzeige