Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Gewitter

Navigation:
Kreispokal: Halbfinal-Spiele in beiden Wettbewerben

Kreisligisten unter sich Kreispokal: Halbfinal-Spiele in beiden Wettbewerben

In den beiden Wettbewerben des Fußball-Kreispokals geht es am heutigen Freitagabend um den Einzug ins Finale. Die Kreisligisten sind im Halbfinale der Konkurrenz Kreisliga/1. Kreisklasse unter sich. Auch im anderen Wettbewerb haben sich die höherklassigen Teams durchgesetzt. Vier Vertretungen aus der 2. Kreisklasse treten um die Endspielteilnahme an.

Voriger Artikel
SV BW Bilshausens neuer Trainer will erhobene Häupter
Nächster Artikel
Kreisliga: FC Mingerode empfängt Bovender SV

Wollen heute Abend den Finaleinzug bejubeln: Lenglerns Jan-Paul Kleinschmidt (l.) und Yusuf Beyazit.

Quelle: Theodoro da Silva

Göttingen. Kreisliga/1. Kreisklasse

SV Groß Ellershausen/Hetjershausen – Bovender SV (18.30 Uhr). In den beiden Saison-Punktspielen hat jeweils der BSV den Platz als Sieger verlassen.

8:3 gewann der Tabellenzweite erst kürzlich bei der SV, die auf die eigenen Gesetze eines Pokalwettbewerbs hoffen kann, wohl kaum aber darauf, dass die Gäste das Spiel nicht ernst nehmen. So unmittelbar vor dem Finale ist genug Motivation da, auch noch die letzte Hürde nehmen zu wollen. 

SG Lenglern – SG Bergdörfer (20.15 Uhr). Die späte Anpfiffzeit ärgert SGL-Trainer Dirk Tauber, zumal der Platz in Lenglern nicht optimal ausgeleuchtet werden kann. „Wir hatten um eine Verlegung gebeten und mehrere Termine angeboten, weil unsere Zweite ja vorher schon ihr Halbfinale spielt.“

Der Coach hofft jetzt wenigstens auf trockenes Wetter, damit der Platz hält. Hinzu kommt, dass es wegen Umbauten an der Lenglerner Sporthalle keine Umkleide- und Duschmöglichkeiten gibt. „Da fahren dann vier Mannschaften nach Harste zum Duschen. Das wird ein Durcheinander.“

Mit dem jungen Team der SG Bergdörfer erwartet Tauber eine spielstarke Mannschaft. „Die haben uns im Punktspiel ganz gut bearbeitet“, berichtet er vom knappen 3:2-Erfolg im Eichsfeld. Aber seine Mannschaft möchte ins Endspiel und wird alles daran setzen, heute am späten Abend jubeln zu können.

2./3. Kreisklasse

SG Lenglern II – TSV Holzerode (18.15). Beide Teams bewegen sich in ihren jeweiligen Staffeln im Mittelfeld der Tabelle. Chancen auf die Finalteilnahme können sich beide ausrechnen. 

RSV 05 II – VfB Sattenhausen (18.30 Uhr). Während die Gastgeber Zweiter in der B-Staffel der 2. Kreisklasse sind, führt der VfB die Tabelle der A-Staffel souverän an. Ein spannendes Spiel kann erwartet werden.

Ergebnismeldung

Die Ergebnisse aller Halbfinal-Begegnungen müssen unmittelbar nach Spielende noch am Freitagabend unter den bekannten Telefonnummern 0551/ 901724 oder 901726 gemeldet werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Die acht Besten

Zwei Klubs aus der 1. Fußball-Kreisklasse wollen im Viertelfinale des Krombacher-Kreispokals weiter für Furore sorgen. Die sechs restlichen Teams kommen allesamt aus der Kreisliga. Gespielt wird die Runde der besten acht Teams am heutigen Mittwoch um 18.30 Uhr.

mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
Noch mehr Fußball