Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Mehr als eine Woche Budenzauber in Bovenden

Hallenfußball Mehr als eine Woche Budenzauber in Bovenden

Einen runden Geburtstag feiert das Bovender Hallenfußball-Spektakel, dessen Turniere traditionell kurz vor und kurz nach dem Jahreswechsel ausgespielt werden: Der Bovender SV veranstaltet zum 30. Mal Budenzauber für Mannschaften aus der Region. Im Mittelpunkt steht wie immer das Turnier um den Wanderpokal des Fleckens Bovenden vom 4. bis 6. Januar.

Voriger Artikel
Kleines Programm ohne eine Niederlage
Nächster Artikel
Wieviel Schmerzensgeld ist bei bösen Fouls fällig?

Voller Körpereinsatz: Der Bovender Tizian Götz (links) versucht sich gegen Rosdorfer Samuel Haile durchzusetzen.

Quelle: Theodoro da Silva

Bovenden. Favoriten im Kampf um den Flecken-Cup dürften neben dem Landesligisten SVG die Bezirksligisten Sparta, Weser Gimte und SCW sein. Pokalverteidiger RSV 05 (Oberliga) ist nicht am Start. Los geht es aber bereits am Donnerstag, 27. Dezember, mit Mannschaften aus der 2. und 3. Kreisklasse, die beim Turnier um den Wanderpokal der Sparkasse Göttingen aufeinandertreffen. Von Sonnabend, 29. Dezember, an treten Teams aus der 2. Kreisklasse gegeneinander an. Für den Bovender SV II gilt es dabei, den Wanderpokal der Volksbank Göttingen zu verteidigen.
Gruppeneinteilung

Wanderpokal des Fleckens Bovenden (Freitag, 4. Januar, bis Sonntag, 6. Januar): Gruppe 1: Sparta, JFV Göttingen (A-Jun.), FC Lindenberg-Adelebsen, SSG Bishausen. – Gruppe 2: SCW, Bovender SV I (B), FC Grone II, SV GW Elliehausen. – Gruppe 3: SVG, SV Pfaffschwende, DJK Desingerode, Tuspo Weser Gimte, SV RW Harste, SG Schoningen/Bollensen. – Gruppe 4: SSV Nörten-Hardenberg, SC Hainberg, FC Bollert, Bovender SV I (A), GW Hagenberg, Sieger Volksbank-Cup.

Wanderpokal der Sparkasse Göttingen (Donnerstag, 27. Dezember, bis Mittwoch, 2. Januar): Vorrunde 1: GW Hagenberg III, RSV 05 II, SG Lenglern II, Sparta III, VfB Sattenhausen, TSV Holtensen, SVG III, Bovender SV A2-Jun. – Vorrunde 2: SG Wolbrechtshausen-H., SV Sieboldshausen, SC Güntersen, TSV Obernjesa, Göttingen United, TSV Holzerode, Ay Yildiz, GW Barterode, ESV Rot-Weiß II, RSV 05 A-Jun.

Wanderpokal der Volksbank Göttingen (Sonnabend, 29. Dezember, bis Donnerstag, 3. Januar): Vorrunde 1: Bovender SV II, SG Settmarshausen/M., SG Heisebeck, Sparta II, SV Inter Roj, SC Hainberg III. – Vorrunde 2: SC BW Friedland, SVG II, SF Leineberg, Bovender SV A1-Jun., SC Rosdorf, SSV Nörten  II.

Von Eduard Warda

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Fußball-Junioren

Auf lediglich drei Plätzen ist am vergangenen Wochenende jeweils ein Göttinger Nachwuchsfußball-Team aufgelaufen. Dafür gab es keine Niederlage: Zwei Unentschieden und ein Sieg sind die Bilanz. Die Begegnungen von Spartas B-Junioren in Salzgitter und der JSG Lenglern/Harste gegen den MTV Wolfenbüttel fielen den Platzverhältnissen zum Opfer.

mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
Noch mehr Fußball